Alles zum Thema Krieg in der Ukraine

Mit der von Präsident Wladimir Putin befohlenen Invasion beginnt am 24. Februar 2022 der Ukraine-Krieg. In unserem Themen-Schwerpunkt finden Informationen zur aktuellen Lage, Hintergründe zu Geflüchteten, die in Mannheim und der Region ankommen, und Links zu Spendenaktionen.

Coversong "Imagine"

Das hat die Mannheimer Hymne für Ukraine-Geflüchtete eingebracht

1000 Mal wurde die Mannheimer Coverversion des bekannten Songs „Imagine“ von John Lennon bereits im Radio gespielt und 82.000 Mal auf Streaming-Plattformen abgerufen. Aber was hat das an Geld für die Ukraine-Hilfe eingespielt?

Veröffentlicht
Von 
Valerie Gerards
Mehr erfahren
Ukraine-Krieg

80-jährige Mannheimerin hilft Geflüchteten: Freundschaft entsteht aus traurigem Grund

Eine Vermieterin aus Mannheim nimmt Familien aus der Ukraine auf und sorgt damit für eine „Win-win-Situation“ in schweren Zeiten. Erst hatte sie Angst vor ihrer eigenen Courage - doch dann entstehen Freundschaften.

Veröffentlicht
Von
Kai Plösser
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos2
Ukraine-Krieg

Mannheims Stadtrat Sprengler über Czernowitz-Besuch: "Reise war richtig"

Die Reise war im Vorfeld umstritten. Nun ist der Czernowitz-Tross um Grünen-Stadtrat Markus Sprengler zurück in Mannheim. Im Gepäck hat er Erkenntnisse, die nun in die Stadtverwaltung getragen werden sollen.

Veröffentlicht
Von
Kai Plösser
Mehr erfahren
AdUnit Native_1
Grundsicherung

"Hektik" im Ludwigshafener Jobcenter: Rund 500 Anträge von ukrainischen Geflüchteten

Für rund 500 Ukrainerinnen und Ukrainer, die in Ludwigshafen aufgenommen wurden, ist seit 1. Juni das Jobcenter Vorderpfalz zuständig - für die Mitarbeiter eine große Herausforderung.

Veröffentlicht
Von
Julian Eistetter
Mehr erfahren
Soziales

Kinderhilfe Ukraine Rhein-Neckar gründet Initiative für gehörlose Flüchtige aus der Ukraine

Die Kinderhilfe Ukraine Rhein-Neckar Novograd-Volynskiy hat eine Initiative ins Leben gerufen, die gehörlosen Flüchtigen aus der Ukraine hilft, sich in Deutschland zurechtzufinden. Viele Unterstützer wollen helfen.

Veröffentlicht
Von
Dirk Timmermann
Mehr erfahren


Service & Spenden

Solidarität

Hilfe für die Ukraine - diese Spendenaktionen gibt es in Mannheim und der Region

Die Spendenbereitschaft für die Menschen in der Ukraine ist groß. In unserem Übersichtsartikel können Sie sehen, welche Vereine, Städte und Institutionen engagiert sind und wie auch Sie helfen können.

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Überblick

Einreise aus der Ukraine in die Metropolregion: Was Geflüchtete beachten müssen

Geflüchteten aus der Ukraine stellen sich nach ihrer Ankunft viele Fragen. In der Übersicht erhalten Betroffene Antworten, Infos über Anlaufstellen sowie Ansprechpartner in der Metropolregion Rhein-Neckar und Tipps.

Veröffentlicht
Von
Kai Plösser
Mehr erfahren
weitere Berichte zum Ukraine-Krieg
AdUnit Mobile_Pos3

Liveblog



Wie entwickelt sich die Lage vor Ort? Wie reagiert die internationale Gemeinschaft? Verfolgen Sie die aktuellen Nachrichten zum Krieg in der Ukraine im Liveblog.

Zum ausführlichen Liveblog

AdUnit HalfpageAd

Fotos

Thomashaus Einblicke in die Mannheimer Erstaufnahme für ukrainische Flüchtlinge

Im Thomashaus werden seit etwa zwei Wochen Menschen aus der Ukraine erstaufgenommen.

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
7
Mehr erfahren

Kommentare

Kommentar Die Ukraine braucht von der EU Hilfe statt einen Grundsatzstreit

Es ist unfair, den möglichen EU-Beitritt der Ukraine mit der Frage nach gemeinschaftlichen Schulden zu verknüpfen, meint Christian Kerl.

Veröffentlicht
Kommentar von
Christian Kerl
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos4

Kommentar Kanzler Scholz in Kiew: Vertrauen ist wichtig

Seine bisher wichtigste Reise: Jan Dörner sieht die Kiew-Reise von Olaf Scholz als Erfolg für den Kanzler – darauf muss dieser aber nun aufbauen.

Veröffentlicht
Kommentar von
Jan Dörner
Mehr erfahren
AdUnit Native_2

Kommentar Die Ukraine sind wir

In normalen Zeiten würden sich alle Debatten über eine EU-Mitgliedschaft der Ukraine von selbst erledigen. Ulrich Krökel findet, das Land müsse rasch EU-Beitrittskandidat werden

Veröffentlicht
Kommentar von
Ulrich Krökel
Mehr erfahren
Weitere Kommentare
Medizin

Mediziner in Mannheim versorgen Menschen aus Ukraine: „Viele Flüchtlinge haben Impfpässe mitgenommen“

Ärzte überprüfen den vorhandenen Schutz bei Menschen aus der Ukraine und verabreichen Vakzine erneut und ohne Kosten für die Patienten - auch wenn diese bei der Flucht in Panik nicht alle Unterlagen eingepackt haben.

Veröffentlicht
Von
Waltraud Kirsch-Mayer
Mehr erfahren
Interview

Mannheim und Ukraine-Geflüchtete: Es können nicht immer alle aufgenommen werden

Thomas Näther und Jens Hildebrandt sind in Mannheim für die Koordination der Geflüchteten verantwortlich. Sie sprechen über Hallenbelegung, das Thomashaus und den Unterschied zwischen Erwartung und Wirklichkeit.

Veröffentlicht
Von
Sebastian Koch
Mehr erfahren
Ukraine-Krieg

Mannheimer Hockeyclub nimmt ukrainische Hockeyspielerinnen auf

Der Mannheimer Hockeyclub nimmt das Damenteam des MSC Sumchanka bei sich auf - vorerst für vier bis sechs Wochen. Falls die Hockeyspielerinnen aus der Ukraine länger bleiben wollen, wird sie der MHC unterstützen.

Veröffentlicht
Von
Andreas Martin
Mehr erfahren
Neckar-Bergstraße

Ein Herz für Kinder in und aus der Ukraine

Vorbereitungsklassen für Jungs und Mädchen von Geflüchteten nehmen ihre Arbeit auf – drei Stunden Deutschunterricht täglich und Hilfe aus dem Computer.

Veröffentlicht
Von
Hans-Jürgen Emmerich
Mehr erfahren
Krieg in der Ukraine

Stadt Mannheim stellt klar: Thomashaus weiterhin geöffnet

Ein Schild vor der Mannheimer Erstaufnahmeeinrichtung sorgt für Verwirrung – die Verwaltung erklärt, dass es kurzzeitig immer wieder zur Vollbelegung kommt.

Veröffentlicht
Von
Sebastian Koch
Mehr erfahren
AdUnit Rectangle_1

Videos

Lokales Video: Bahnhofshelfer nehmen in Mannheim Geflüchtete aus der Ukraine in Empfang

Mannheim, 23.02.2022: Seit einer Woche stehen die Bahnhofshelfer abends wieder an den Gleisen des Mannheimer Hauptbahnhofs. Sie helfen ankommenden Flüchtlingen aus der Ukraine. Unser Mitarbeiter war vor Ort.

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren
Krieg in der Ukraine

Stadt Mannheim: „Geflüchtete werden keinen Leistungsausschluss erleben“

Weil immer noch täglich Menschen aus der Ukraine nach Mannheim kommen, hält die Stadt an den bislang noch nicht genutzten Hallen fest. Ab 1. Juni haben Schutzsuchende indes Anspruch auf Hartz IV.

Veröffentlicht
Von
Sebastian Koch
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos5
Ukraine-Krieg

Muttersprachlerin hilft beim Ankommen in neuer Begegnungsstätte in Heidelberg

Neben einem Café mit Spielecke gibt es Räume für Sprachkurse, Treffen oder Vorträge: Die Stadt Heidelberg hat in der Nähe des S-Bahnhofs Weststadt/Südstadt eine Begegnungsstätte für ukrainische Geflüchtete eingerichtet.

Veröffentlicht
Von
Michaela Roßner
Mehr erfahren
AdUnit Native_3
Nahverkehr

Geflüchtete müssen jetzt Tickets erwerben: Pass ab Juni nicht mehr Fahrschein

Wie der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) berichtet, endet an diesem Dienstag, 31. Mai, die Regelung „Pass = Ticket“ zur deutschlandweiten freien Fahrt im Öffentlichen Nahverkehr ÖPNV.

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Update

Flucht aus der Ukraine nach Mannheim: Die Wege trennen sich

Fast zwei Monate lebten die Yurchenkos bei der Familie Holzmeister in Mannheim-Neckarau. Nun sind die Geflüchteten aus der Ukraine in eine eigene Wohnung gezogen. Die Holzmeisters ziehen Bilanz - und üben Kritik.

Veröffentlicht
Von
Stefanie Ball
Mehr erfahren
Krieg gegen die Ukraine

Bald Hartz IV für Ukraine-Geflüchtete - Anspannung in Mannheimer Haushalten

Ab Mittwoch können Geflüchtete aus der Ukraine in Mannheim Hartz IV-Leistungen beantragen. Familien, die Geflüchtete aufgenommen haben, fürchten wegen der vielen Anträge Wartezeiten. Auch eine Liste sorgt für Verwirrung.

Veröffentlicht
Von
Sebastian Koch
Mehr erfahren
AdUnit Rectangle_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1