Alles zum Thema Reiss-Engelhorn-Museen

Berichte, Fotostrecken und Videos rund um die Ausstellungen der Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim.

Reiss-Engelhorn-Museen

Kostbare Luftfracht nach London

Von einer Kunstspedition abgeholt und per Luftfracht nach London gebracht: Eine Amphora aus der Antikensammlung der Reiss-Engelhorn-Museen ist jetzt in der Ausstellung „Ancient Greeks – Science and Wisdom“ in London zu sehen.

Veröffentlicht
Von 
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Bildung

Geld für digitale Angebote

Die Reiss-Engelhorn-Museen und die Mannheimer Kunsthalle werden im Zuge des Programms „Kunst trotz Abstand“ mit jeweils 9000 Euro gefördert. Mit den Mitteln werden die REM ein digitales Angebot für Lehrkräfte zur Vor- und ...

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos2
Kunst (mit Fotostrecke)

Fotoausstellung zum Thema Prostitution in Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen

Geht es um Prostitution, werden wir alle zu Voyeuren. Während Öffentlichkeit und auch (fiktionale) Medien diesen Blick auf Prostitution haben, bleiben Belastungen verborgen. Eine Mannheimer Ausstellung will das ändern.

Veröffentlicht
Von
Lea Seethaler
Mehr erfahren
AdUnit Native_1
Reiss-Engelhorn-Museen

Vortrag zum Fund in Ägypten

Gabriele Pieke, Ägyptologin der Reiss-Engelhorn-Museen, erzählt am Freitag, 12. November, wie dem britischem Archäologe Howard Carter im November 1922 die sensationelle Entdeckung des Grabes von Tutanchamun gelang.

Veröffentlicht
Von
pwr
Mehr erfahren
Vorstand wiedergewählt

Fördererkreis der Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen denkt über neuen Namen nach

Der Unterstützerkreis der Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen denkt über einen neuen Namen und die Neuausrichtung seiner Arbeit nach. Indes wurden der Vorsitzende Hans-Jürgen Buderer und der Vorstand im Amt bestätigt.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos3

Kontaktinformationen

Informationen:
Tel: 0621 293 31 50

Fax: 0621 - 293 95 39

Führungsbuchungen:

Tel: 0621 - 293 37 71

Fax: 0621 - 293 21 38

oder per E-Mail: buchungen.rem@mannheim.de

Anschrift:

Reiss-Engelhorn-Museen

Museum Weltkulturen D5 *

68159 Mannheim

Homepage: rem-mannheim.de

AdUnit HalfpageAd

Reiss-Engelhorn-Museen

Fotostrecken

Ausstellung Mammut im Museum

Sie soll ab April 2021 der Star der "Eiszeit-Safari" in den Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen werden. Nun wurde die Mammutkuh aufgebaut.

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
6
Mehr erfahren

Kommentare

Kommentar Der richtige Mann

Peter W. Ragge zum neuen Chef der Reiss-Engelhorn-Museen: Wilfried Rosendahl hat bewiesen, dass er den Erfolgskurs seines Vorgängers fortsetzen kann.

Veröffentlicht
Kommentar von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos4

Kommentar Kein Schnellschuss!

Platz für die ägyptologischen Sammlungen - eine Stiftung über 20 Millionen Euro soll ermöglichen, was sich die Museumsmacher schon lange wünschen. Aus ihrer Sicht ein allzu verständlicher Wunsch, schließlich hat man mit eben ...

Veröffentlicht
Kommentar von
Roger Scholl
Mehr erfahren
AdUnit Native_2

Kommentar Gewaltige Aufwertung

Ein wunderbares Geschenk - das ist die Ankündigung von Traudl Engelhorn, die Reiss-Engelhorn-Museen (REM) mit einer Stiftung zu bedenken. Auch wenn noch keine endgültigen Zahlen bekannt sind, so lässt sich doch erkennen, dass ...

Veröffentlicht
Kommentar von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Weitere Kommentare

Meinung

Es gibt vielfältige Blickwinkel auf die spannenden, aktuellen Themen unserer Zeit - in der Region und weltweit.

Ihre Meinung / Leserbriefe

Kommentare aus unseren Redaktionen

Debatten-Beiträge unserer Gastautoren

 

AdUnit Rectangle_1

Videos

Lokales Mannheim: Mitmach-Ausstellung in den REM

Mannheim, 29.06.2019: Die Reiss-Engelhorn-Museen eröffnen am Donnerstag, 30. Mai, die neue Mitmach-Ausstellung „Alles mit der Zeit“ für Kinder. Die Ausstellung geht der Frage auf den Grund, warum sich die Zeit manchmal dehnt wie ...

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren

Weitere Berichte

Neue Musik

Das ensemble recherche begeistert in Mannheim

Ungewöhnliche Klänge gab es in den Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen zu erleben. Das ensemble recherche experimentierte bei seinem Gastspiel mit dem Raumklang und stellte Hörgewohnheiten infrage.

Veröffentlicht
Von
Helmut Orpel
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos5
Reiss-Engelhorn-Museen

Flusspferde fühlten sich vor 30 000 Jahren am Rhein sehr wohl

Ronny Friedrich und sein Team haben bewiesen, dass in unserer Region vor rund 30 000 Jahren Flusspferde im Rhein gelebt haben. Die lebensechte Rekonstruktion eines solchen Tiers ist nun ein Teil der Ausstellung „Eiszeit-Safari“.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
AdUnit Native_3
Festival

Biennale für Fotografie in der Rhein-Neckar-Region: Krisenherde der Welt stehen im Blickpunkt

Die dritte Biennale für aktuelle Fotografie holt die Welt zu uns in die Metropolregion. Das Festival, das vom 19. März bis 22. Mai 2022 in Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen stattfindet, präsentiert nicht nur vierzig ...

Veröffentlicht
Von
Georg Spindler
Mehr erfahren
Reiss-Engelhorn-Museen

Vorträge zu Kurfürst Carl Philipp

Die Reiss-Engelhorn-Museen starten mit einer neuen Vortragsreihe. An vier Nachmittagen stellt Kunsthistoriker Hans-Jürgen Buderer Kurfürst Carl Philipp im Kontext der europäischen Kulturgeschichte vor.

Veröffentlicht
Von
Pwr
Mehr erfahren
Klassik

Alarm im Institut Francais verzögert Ian Fountains Beethoven

Beim Klavierabend von Ian Fountain schaltet sich plötzlich die Alarmanlage ein, weil jemand die Tür des Institut Francais geöffnet hatte - Fountain bleibt ruhig - und spielt eine erstaunliche Hammerklaviersonate von Beethoven.

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
Weitere Berichte aus den Reiss-Engelhorn-Museen

Schwerpunkt Kunsthalle Mannheim

Alles zum Thema

Schwerpunkt Nationaltheater Mannheim

Alles zum Thema
AdUnit Rectangle_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1