Alles zum Thema Popakademie Baden-Württemberg

Die Popakademie Baden-Württemberg (University Of Popular Music And Music Business) ist eine staatliche Hochschule und Kompetenzzentrum für Populäre Musik und Musikwirtschaft in Mannheim. Sie ist die erste Popakademie Deutschlands und wurde am 1. April 2003 im Stadthaus N1 gegründet. Die Popakademie bietet ein Studienangebot von der Musikproduktion bis zur Verwertung.

Pop

Mannheimer Popakademikerin Novaa veröffentlicht ihr Album "She's A Rose"

In Mannheim geboren, in Karlsruhe aufgewachsen, in Berlin zu Hause: Antonia Rug alias Novaa veröffentlicht ihr Album "She`s A Rose" - und thematisiert darin auch ihre eigene Vergangenheit.

Veröffentlicht
Von 
Anna Suckow
Mehr erfahren
Geburtstag

Udo Dahmen: Künstlerischer Direktor der Popakademie Mannheim wird 70

Mit der Popakademie Mannheim hat Udo Dahmen als deren künstlerischer Direktor eine beispiellose Erfolgsgeschichte geschrieben. Begonnen hat er als Schlagzeuger in Krautrockbands. Am 12. Juli wird er 70 - eine Würdigung.

Veröffentlicht
Von
Georg Spindler
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos2
Das Porträt

Mannheimerin Alex Mayr veröffentlicht ihr zweites Album "Park"

Mit ihrem zweiten Album „Park“ beendet die Popakademie-Absolventin und Wahl-Mannheimerin Alex Mayr auch künstlerisch alle Selbstzweifel. Ein lohnenswertes Album, meint "MM"-Redakteur Jörg-Peter Klotz.

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
AdUnit Native_1
Heimkino

YouTube zeigt Film über Timo Kumpf und Mannheimer Maifeld Derby

Den Mannheimer Filmemachern Lena Paul, Aaron Tsangaris und Donni Schoenemon gelingt mit „Von Ponys und Dollars" eine sehenswerte Dokumentation über Maifeld-Derby-Veranstalter Timo Kumpf - und ein Sinnbild seiner Branche

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
Heimkino

YouTube zeigt Film über Timo Kumpf und Mannheimer Maifeld Derby

Den Mannheimer Filmemachern Lena Paul, Aaron Tsangaris und Donni Schoenemon gelingt mit „Von Ponys und Dollars" eine sehenswerte Dokumentation über Maifeld-Derby-Veranstalter Timo Kumpf - und ein Sinnbild seiner Branche.

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos3

Die Popakademie im Internet

Den Internetauftritt der Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim finden Sie hier.
AdUnit HalfpageAd

Chronologie Popakademie

  • Dezember 2002: Die Landesregierung Baden-Württemberg entscheidet: Deutschlands erste Popakademie entsteht in Mannheim.
  • April 2003: Der Gesellschaftervertrag wird unterschrieben. Neben den Hauptgesellschaftern Land Baden-Württemberg und Stadt Mannheim sind der Südwestrundfunk (SWR), die Landesanstalt für Kommunikation, Universal Music und eine Gruppe von sieben regionalen Unternehmen beteiligt. Udo Dahmen, Hubert Wandjo und Dirk Metzger leiten die Popakademie.
  • Juli 2003: Spatenstich für den Neubau in der Hafenstraße 33.
  • Oktober 2003: Studienbeginn für 54 Studierende, zunächst in provisorischen Räumlichkeiten in E2 und N7.
  • Oktober 2004: Einweihung des neuen Gebäudes in der Hafenstraße.
  • Juni 2007: Erste Abschlussfeier. 17 Musikbusiness- und 19 Popmusikdesign-Studierende erhalten ihren Bachelor of Arts.
  • November 2008: Eröffnung des Erweiterungsbaus Hafenstraße 82 mit neuem Tonstudio und Kompetenzzentrum für digitale Musikwirtschaft.
  • November 2011: Erweiterung um zwei Stockwerke.
  • September 2012: Start der ersten Masterstudiengänge.
  • September 2015: Integration der Orientalischen Musikakademie und damit Begründung des ersten Studiengangs für Weltmusik in Deutschland.
  • April 2017: Binnen einer Woche wird die Popakademie mit dem Live-Entertainment-Award (LEA, für „Künstler- und Nachwuchsförderung 2016“ und dem deutschen Musikpreis Echo („Partner des Jahres“) ausgezeichnet
  • 20. Juli 2018: Beim Semesterabschlusskonzert in der Alten Feuerwache feiert die Popakademie 15. Jubiläum.

Fotostrecken

Spektakulärer Kalender Katastrophen-Jahr in zwölf Bildern

Der Popakademie-Absolvent Colin Hauer hat Corona-bedingt wenig Arbeit. Er hat die Zeit genutzt, um einen Kalender zu entwerfen, der auf das Jahr 2020 zurückblickt.

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
13
Mehr erfahren

Kommentare

Kultur

Klänge, die verbinden

In einer Welt, die näher zusammenrückt, ist das Verständnis für Fremdes ein unverzichtbares Bindemittel. Daher erfüllt der Ende 2015 an der Popakademie Mannheim eingeführte Studiengang Weltmusik eine ganz besondere Funktion. Die ...

Veröffentlicht
Von
Georg Spindler
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos4

Kommentar Rundherum Popakademie

Die drei Echos für Joris sind nicht die ersten deutschen Schallplattenpreise, an denen Absolventen der Popakademie beteiligt sind - auch Macher und Musiker von Cro oder Tim Bendzko haben entscheidenden Anteil am Erfolg ihrer ...

Veröffentlicht
Kommentar von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
Weitere Kommentare
AdUnit Native_2

Meinung

Es gibt vielfältige Blickwinkel auf die spannenden, aktuellen Themen unserer Zeit - in der Region und weltweit.

Ihre Meinung / Leserbriefe

Kommentare aus unseren Redaktionen

Debatten-Beiträge unserer Gastautoren

 

AdUnit Rectangle_1

Videos

Lokales 15 Jahre Popakademie

Zum 15-jährigen Bestehen der Mannheimer Popakademie lobten die Festredner die Entwicklung der Mannheimer Pop-Hochschule. Auch Ministerpräsident Winfried Kretschmann überbrachte persönlich seine Glückwünsche.

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren

Weitere Berichte

Projekt Ensemble Colourage

Popakademie Mannheim und Staatsphilharmonie kooperieren

Die Popakademie Mannheim, die Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz und die Orientalische Musikakademie kooperieren bei einem Projekt. Das Ensemble Colourage vereint verschiedene Kulturen. Zu hören ist es am 1. Juli in Speyer.

Veröffentlicht
Von
Martin Vögele
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos5
Hohe Zuschüsse

Kunstministerium Stuttgart fördert Kultur in der Rhein-Neckar-Region

Zahlreiche Initiativen und Institutionen in der Rhein-Neckar-Region dürfen sich über Geld aus Stuttgart freuen. Das Kunstministerium Baden-Württemberg fördert landesweit Projekte, darunter viele in Mannheim und Heidelberg.

Veröffentlicht
Von
Georg Spindler
Mehr erfahren
AdUnit Native_3
Interview

Mine zum neuen Album Hinüber: "Lust, diese Grenze zu überschreiten"

Interview mit Popakademikerin Mine über Politik und Leichtigkeit auf ihrem neuen Album "Hinüber", miesen Musikgeschmack, Depressionen und zunehmende Geschlechtergerechtigkeit

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
Streaming: Live-Angebot am Wochenende

Streaming-Angebot aus der Region am Wochenende

Unter anderem laufen Live-Shows mit Madeleine Sauveur im Schatzkistl oder Alex Auer aus dem Gleis4 und ein Interview-Podcast mit Udo Dahmen im Ella & Louis

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
Vinyl-Album-Review Deutschpop

Zweigeteilt: Joris‘ neues Album „Willkommen Bye“

Auf seiner dritten Platte verbindet der Absolvent der Mannheimer Popakademie gekonnt zwei Gefühls- und viele musikalische Welten

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
Weitere Berichte zur Popakademie

Dossier Maifeld-Derby

Alles zum Thema

Dossier Zeltfestival Rhein-Neckar

Alles zum Thema
AdUnit Rectangle_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1