Alles zum Thema Karlsruher Straße

Die kommenden – voraussichtlich eineinhalb Jahre - werden nicht einfach. Die Karlsruher Straße ist ab März gesperrt. Die Straße wird in sechs Bauabschnitte eingeteilt und saniert, um die Anwohner und Bürger so wenig wie möglich einzuschränken. Alles Wichtige zur Sanierung und den Herausforderungen in den kommenden Monaten finden Sie in unserem Dossier.

Karlsruher Straße Frost stoppt die Bauarbeiten

Auf der Karlsruher Straße ist es in den vergangenen Tagen still gewesen. Kein Bagger war zu hören, kein Bauarbeiter in Sicht. Auf Nachfrage bei der Stadtverwaltung erklärt die Pressesprecherin Andrea Baisch: „Die Baustelle ruht ...

Veröffentlicht
Von 
Janina Hardung
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile1

Karlsruher Straße Nun geht’s schon zu Abschnitt fünf

Die Bauarbeiten zur Sanierung der Karlsruher Straße in Schwetzingen schreiten weiterhin sehr gut voran. Der vierte Bauabschnitt von der Einmündung der Forsthausstraße bis über die Kreuzung der Clementine-Bassermann-Straße wird am ...

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren

Karlsruher Straße Endlich Nachtruhe ohne Autolärm

Die Karlsruher Straße ist so ruhig wie nie – zumindest nachts. Seit vergangenem März wird gebaggert und gebohrt. Für Autos ist die Straße teilweise weiterhin gesperrt. Bei der Bürgerinformationsveranstaltung Ende Februar haben ...

Veröffentlicht
Von
Janina Hardung
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile2

Karlsruher Straße Bassermann-Straße wird nun zur Sackgasse

Die Bauarbeiten zur Sanierung der Karlsruher Straße gehen weiterhin sehr gut voran. Der sehr kurze dritte Bauabschnitt vom Ärzte- und Sanitätshaus bis zur Einmündung der Forsthausstraße wird in wenigen Tagen fertig sein, heißt es ...

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren

Karlsruher Straße Das längste Stück ist schon geschafft

Die Kreissäge kämpft sich spielend leicht durch das gelbe Gasrohr. Etwa einen Meter unter der Karlsruher Straße liegt es zwischen der Erde frei – und wird anschließend von einem Kran abtransportiert. Die Bauarbeiter sind bereits ...

Veröffentlicht
Von
Janina Hardung
Mehr erfahren
AdUnit urban-native1

Die sechs Bauabschnitte in der Karlsruher Straße

Schlossstraße bis Tiefgaragenzufahrt Schlossgarage, Baubeginn: Anfang März 2020, Dauer: 3,5 Monate. Durchfahrt über den Schlossplatz in Richtung Karlsruher Straße während der gesamten Baumaßnahme nicht möglich. Durchfahrt weiterhin in Richtung Schlossstraße und Hebelstraße möglich. Tiefgaragenzufahrt aus Richtung Süden anfahrbar. Ein- und Ausfahrt der Schlossgarage wird über Ampelschaltung geregelt.

Schlossgarageneinfahrt bis Sanitätshaus Schuh, Baubeginn: Mitte Juni 2020, Dauer: drei Monate. Tiefgaragenzufahrt aus Richtung Norden anfahrbar. Sanitätshaus Schuh und Forsthausstraße aus Richtung Süden erreichbar.

Sanitätshaus Schuh bis Forsthausstraße, Baubeginn: Mitte September 2020, Dauer: zwei Monate. Tiefgaragenzufahrt aus Richtung Norden anfahrbar. Forsthausstraße aus Richtung Süden, Sanitätshaus Schuh aus Richtung Norden erreichbar.

Forsthausstraße bis Clementine-Bassermann-Straße, Baubeginn: Mitte November 2020, Dauer: drei Monate. Tiefgaragenzufahrt und Forsthausstraße aus Richtung Norden erreichbar. Clementine-Bassermann-Straße über die Friedrichstraße nur für Anwohner erreichbar, Einbahnstraßenregelung wird aufgehoben.

Clementine-Bassermann-Straße bis Karlsruher Straße 42, Baubeginn: Mitte Februar 2021, Dauer: drei Monate. Clementine-Bassermann-Straße aus Richtung Norden erreichbar, Einbahnstraßenregelung wird in die Gegenrichtung geändert.

Karlsruher Straße 42 bis Kreuzung Zähringer Straße, Baubeginn: Mitte Mai 2021, Dauer: 3,5 Monate. Karlsruher Straße aus Richtung Norden bis zur Clementine-Bassermann-Straße erreichbar und bis Hausnummer 42 für Anwohner als Sackgasse anfahrbar. nina

AdUnit urban-sidebar1

Weitere Berichte

Karlsruher Straße Bald geht’s in den nächsten Abschnitt

Gute Nachrichten von der Baustelle Karlsruher Straße: Die Arbeiten liegen voll im Zeitplan. Wie geplant endet am Dienstag, 9. Juni, der erste Bauabschnitt und die Baustelle wechselt nach einer eintägigen Umbauphase am Donnerstag, ...

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren

Straßensanierung Baustelle Karlsruher Straße läuft auf Hochtouren

Verkehrschaos und schwierigste Bedingungen für die Geschäftsleute waren eigentlich fest einprogrammiert mit dem Baubeginn der Umgestaltung in der Karlsruher Straße. Für ein paar Tage gab es auch Staus auf den Umleitungsstrecken, ...

Veröffentlicht
Von
Janina Hardung und Jürgen Gruler
Mehr erfahren

Karlsruher Straße Im Berufsverkehr staut es sich dann doch

Der erste Teilabschnitt der Karlsruher Straße ist gesperrt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten – besonders in der Clementine-Bassermann-Straße – scheint der Verkehr in der Innenstadt aber den Umständen entsprechend zu laufen. ...

Veröffentlicht
Von
Janina Hardung
Mehr erfahren
AdUnit urban-native2

Sanierung Karlsruher Straße Über Marstall- und Hebelstraße

Die Haltestelle am Schloss muss wegen der Sanierungsarbeiten in der Karlsruher Straße ab Montag, 2. März, aufgehoben werden. Der BRN Busverkehr Rhein-Neckar (BRN) hat in einer Pressemitteilung die betroffenen Linien, die in ...

Veröffentlicht
Von
nina
Mehr erfahren

Gemeinderat Hoffnung auf Zeit nach dem Umbau

Die Sanierung der Karlsruher Straße rückt näher: Mit der Vergabe der Arbeiten an die Firma Wolff & Müller Tief- und Straßenbau aus Heidelberg zum Angebotspreis von rund 3,97 Millionen Euro (wir berichteten) ist der letzte ...

Veröffentlicht
Von
Andreas Lin
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile3

Gemeinderat Sanierung wird deutlich günstiger

Eine überschaubare Tagesordnung ist für die öffentliche Gemeinderatssitzung am Mittwoch, 29. Januar, ab 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses vorgesehen. Dabei geht es unter anderem um die Feststellung der Jahresrechnung ...

Veröffentlicht
Von
ali
Mehr erfahren

Karlsruher Straße Busse fahren andere Routen

Wenn die Karlsruher Straße ab März einen neuen Bodenbelag bekommt, wird jedes Verkehrsmittel ausgebremst – auch der Bus. Die Linien 710, 711, 713, 717 und 728 fahren normalerweise durch die bald gesperrte Straße. Ebenso wie die ...

Veröffentlicht
Von
Janina Hardung
Mehr erfahren

SPD Transparenz der Verwaltung hinterfragt

„Kandidierendentreffen“, so nannte die SPD Schwetzingen eine gemeinsame Sitzung von Fraktion und Ortsverein, zu der auch alle 26 Kandidaten der Kommunalwahlliste eingeladen waren. „Als Mitmach-Partei ist uns die Beteiligung sehr ...

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Weitere Berichte
AdUnit urban-native3
AdUnit urban-sidebar2