Alles zum Thema Tauberbahn

Als Tauberbahn wird die eingleisige Eisenbahnstrecke durch das Taubertal bezeichnet. Sie wird von der Deutsche-Bahn-Tochter Westfrankenbahn mit Sitz in Aschaffenburg betrieben. Die Tauberbahn ist ein Teil der Bahnstrecke von Aschaffenburg über Miltenberg bis nach Crailsheim. In Miltenberg am Main besteht Anschluss an die Madonnenlandbahn, die über Walldürn und Buchen bis nach Seckach führt. In Lauda-Königshofen, in der Mitte des Taubertales, kreuzt sie die Frankenbahn, die doppelgleisige Strecke von Heilbronn nach Würzburg. In Crailsheim trifft sie auf Bahnstrecken in Richtung Ulm, Nürnberg und Heilbronn. In diesem Dossier lesen Sie die aktuellen Berichte der Fränkischen Nachrichten zur Entwicklung dieses öffentlichen Verkehrsmittels sowie die eisenbahnhistorischen Artikel zum Jubiläum 150 Jahre Tauberbahn, das im Jahr 2018 gefeiert wurde.

Niederstetten

„Bahn muss für alle verfügbar sein“

Zu „Ziel ist Regelbetrieb (FN 30. Mai) und „Bahnhalt bekommt ganz neues Gesicht“ (FN 4. Juni): Endlich hat es mal einer ausgesprochen, wie man die Attraktivitätssteigerung bei der Bahn vorwärts bringen kann. „Nur wenn ein Zug ...

Veröffentlicht
Von 
Gerhard Hauf
Mehr erfahren
Aktuell Millionen-Plus bei Gewerbesteuer

Weikersheim: Bahnhalt bekommt ganz neues Gesicht

Mehr Gewerbesteuer, weiterführende Phase für den Bebauungsplan „Am Planetenweg, Teil 2“, ein neues Antlitz für den Bahnhalt: Die Sitzung des Weikersheimer Gemeinderats umfasste einige interessante Tagesordnungspunkte.

Veröffentlicht
Von
Michael Weber-Schwarz
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos2
Tauberbahn

Arbeiten am Bahnübergang in Dittigheim sind gerade in vollem Gang

Der Bahnübergang in Dittigheim in der Frombergstraße wird derzeit komplett erneuert. Die unaufschiebbare Baumaßnahme war bereits langfristig geplant. Die Kosten für die Baumaßnahme, die im Auftrag der DB Regio Netz Infrastruktur ...

Veröffentlicht
Von
ubü
Mehr erfahren
Weitere Beiträge
AdUnit Native_1

Jubiläum 150 Jahre Tauberbahn

Offiziell letzte Fahrt am 1. Dezember

Kult-Baureihe 628 nimmt ihren Abschied

Die Kult-Baureihe 628 wird künftig nicht mehr im Planverkehr der Westfrankenbahn eingesetzt. Die offizielle Abschiedsfahrt ist bereits am 1. Dezember. Markelsheim/Crailsheim. Damals, als sie aufkamen, brillierten sie als ...

Veröffentlicht
Von
Michael Robert Gauß
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit HalfpageAd

Schwerpunkt Frankenbahn

Alles zum Thema

Schwerpunkt Bahnhof, Bahngelände und Tauberstraße in Lauda

Alles zum Thema

Schwerpunkt Bahnübergang in Königshofen

Alles zum Thema
150 Jahre Tauberbahn

Geburtstagskind erhält neuen Schwung

Vor 150 Jahren, am 23. Oktober 1869, nahm die Tauberbahn zwischen Crailsheim und Königshofen ihren Betrieb auf. Einen Blick in die Geschichte vermittelte der Bahnhistoriker Uwe Siedentop. Bad Mergentheim. Es gibt sie nun seit ...

Veröffentlicht
Von
Hans-Peter Kuhnhäuser
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos4
Geschichte

Sonderzug eröffnete Tauberbahn vor 150 Jahren

Vor genau 150 Jahren wurden die letzten Streckenabschnitte der Tauberbahn Lauda-Bad Mergentheim-Crailsheim für den Zugverkehr offiziell freigegeben. Bad Mergentheim/Igersheim/Weikersheim/Niederstetten. Am 18. Oktober 1869 fuhr ...

Veröffentlicht
Von
Uwe Büttner
Mehr erfahren
AdUnit Native_2
Geschichtswerkstatt Bad Mergentheim

Prominente Gäste kamen zur Eröffnung

Die Geschichtswerkstatt Bad Mergentheim veranstaltet zum Jubiläum „150 Jahre Tauberbahn“ einen Vortrag mit dem Eisenbahnhistoriker Uwe Siedentop. Bad Mergentheim. Seit 150 Jahren gibt es die württembergische Tauberbahn. Am 23. ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Leserbrief

Endlich einleuchtende Antwort erhalten

Endlich habe ich mit dem Bericht von Herrn Bernhard Geisler zur Tauberbahn eine Antwort auf meine am 18. Januar per Leserbrief gestellte Frage erhalten, die hieß: „Warum war die badische Bahn so großzügig, Kosten auf ...

Veröffentlicht
Von
Gerd Hofmann
Mehr erfahren
150 Jahre Tauberbahn

Was war „badisch“ – wer war großzügig?

Die Tauberbahn Königshofen – Bad Mergentheim existiert seit 150 Jahren. Beim Bau waren einige Gebäude badisch, obwohl sie in Württemberg standen. Warum ist das so? Königshofen/Bad Mergentheim. Im Zusammenhang mit den Artikeln zu ...

Veröffentlicht
Von
Bernhard Geisler
Mehr erfahren
150 Jahre Tauberbahn

Militär und Post genossen besonderen Stellenwert

Einen besonderen Stellenwert nahmen in den Verträgen von Baden und Württemberg beim Bau der Tauberbahn Königshofen – Bad Mergentheim die Belange des Militärs und der Post ein. Während sich die Bahnen gegenseitig verpflichteten, ...

Veröffentlicht
Von
bege
Mehr erfahren
Regionale Geschichte

Ein Blick in alte Eisenbahnerzeiten

Das ehemalige Bahnmaschinenamt Heilbronn und seine Bahnbetriebswerke, darunter auch Lauda, werden in zwei neuen Buchbänden ausführlich beschrieben. Lauda. Ehemalige Eisenbahner des früheren Bahnmaschinenamtes von Heilbronn, ...

Veröffentlicht
Von
Uwe Büttner
Mehr erfahren
150 Jahre Tauberbahn

König Wilhelm II. weilte am Haltepunkt Karlsbad

Auf den Gleisen rollten fleißig die Züge. Die Infrastruktur entwickelte sich weiter und weiter. Und immer mehr Menschen nutzten das Angebot. Prominentestes Beispiel: König Wilhelm II. Bad Mergentheim. Auf der Gemarkung ...

Veröffentlicht
Von
Uwe Büttner
Mehr erfahren

Meistgelesene Artikel

  1. Polizei zu Hause - jetzt wird's für Jugendlichen teuer

    Ein Polizeibeamter war am Freitag, gegen 20 Uhr, nach Dienstende mit seinem Krad auf der Wilhelm-Frank-Straße in Bad Mergentheim in Richtung Edelfingen unterwegs. Plötzlich fuhr ein 17-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad, von hinten kommend, neben

    Veröffentlicht
    Von
    Klaus T. Mende
    Mehr erfahren
  2. Wohnhaus in Bad Mergentheim brennt: 200 000 Euro Schaden

    In der Samstagnacht entstand beim Brand eines Wohnhauses in der Wachbacher Straße in Bad Mergentheim ein Sachschaden in Höhe von rund 200 000 Euro. Das berichtet die Polizei. Gegen 21.30 Uhr geriet der Anbau des Wohnhauses, in dem sich eine Küche

    Veröffentlicht
    Von
    Michael Weber-Schwarz
    Mehr erfahren
  3. Weikersheim: 21-Jähriger stirbt bei Motorradunfall

    Der 21-Jährige war gegen 13 Uhr mit seinem Motorrad auf der Kreisstraße von Weikersheim kommend in Richtung Tauberhöhe unterwegs. Im Bereich der dortigen Serpentinen kam der Motorradfahrer aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte

    Veröffentlicht
    Von
    pol
    Mehr erfahren
  4. Tauberbischofsheim: Tausende strömten zum Altstadtfest

    Einfach so mal feiern gehen ist keine Selbstverständlichkeit mehr. Aber wenn es denn mal möglich ist, dann strömen die Menschen zu Tausenden. Die Tauberbischofsheimer Innenstadt platzte am Freitag- und Samstagabend schier aus allen Nähten. „In

    Veröffentlicht
    Von
    Sabine Holroyd
    Mehr erfahren
  5. Gemächliches Tempo, hoher Unterhaltungswert

    Guido Buchwald, Bernd Förster, Hansi Müller oder Jürgen Hartmann treten mit des „Allstars“ des VfB Stuttgart in Aktion – Nostalgie pur am Sonntag auf dem Assamstadter Sportgelände. Zum 75. Vereinsgeburtstag hatte sich der TSV ein ganz besonders

    Veröffentlicht
    Von
    Klaus T. Mende
    Mehr erfahren

Meinung

Es gibt vielfältige Blickwinkel auf die spannenden, aktuellen Themen unserer Zeit - in der Region und weltweit. Lesen Sie hier ...

Kommentare aus unseren Redaktionen

Ihre Leserbriefe

 

AdUnit Rectangle_1
150 Jahre Tauberbahn

Baukosten von knapp 30 000 Gulden

Der badische Bahnhof Edelfingen wurde 1868/1869 von der Großherzoglich Badischen Staatseisenbahn erbaut. Edelfingen. Das Stationsgebäude in Edelfingen war mit 23 621 Gulden und der zugehörige Güterschuppen mit 5813 Gulden ...

Veröffentlicht
Von
Uwe Büttner
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos5
150 Jahre Tauberbahn Königshofen – Bad Mergentheim

Stationen der Bahnwärter waren badisch

Die Tauberbahn zwischen Königshofen und Bad Mergentheim wird 150 Jahre alt. Weitgehend unbekannt ist, dass die ehemaligen Edelfinger Bahnwartstationen einmal zu Baden gehörten. Königshofen/Edelfingen. Über den Bau der ...

Veröffentlicht
Von
Uwe Büttner
Mehr erfahren
AdUnit Native_3
150 Jahre Tauberbahn

Alter Bahnhof wurde 1966 abgerissen

Die Tauberbahn zwischen Königshofen und Bad Mergentheim besteht seit 150 Jahren. Am Bahnhof Unterbalbach hielten bis 1984 noch Züge. Unterbalbach. Das Empfangsgebäude der Bahnstation Unterbalbach wurde in den Jahren 1868/1869 ...

Veröffentlicht
Von
Uwe Büttner
Mehr erfahren
150 Jahre Tauberbahn

Bis 1968 gab es einen Bahnwärterturm

Die Tauberbahn zwischen Königshofen und Bad Mergentheim wurde vor 150 Jahren gebaut. Der Bahnwartstation Königshofen kam dabei eine wichtige Rolle zuteil. Königshofen/Main-Tauber-Kreis. Die badische Taubertalbahn wurde in drei ...

Veröffentlicht
Von
Uwe Büttner
Mehr erfahren
150 Jahre Tauberbahn

Dokumentation nun Teil des Kreisarchivs

Der Landkreis hat in diesem Jahr mit einigen Städten und Gemeinden das 150-jährige Bestehen der Tauberbahn gefeiert. Eine Bilddokumentation wurde nun an das Kreisarchiv übergeben. Tauberbischofsheim. Begleitend zu den ...

Veröffentlicht
Von
lra
Mehr erfahren
„150 Jahre Tauberbahn“

Ausstellung letztmals zu sehen

Alle Kunstwerke des Schülerwettbewerbs „150 Jahre Tauberbahn“ sind ab sofort im Landratsamt zu sehen. Die Wanderausstellung endet am Mittwoch, 21. November. Tauberbischofsheim. Neben den Werken des Schülerwettbewerbs werden auch ...

Veröffentlicht
Von
lra
Mehr erfahren
150 Jahre Tauberbahn

Schülerarbeiten zum Jubiläum

Der Main-Tauber-Kreis feiert gemeinsam mit den Städten und Gemeinden entlang der Tauberbahn sowie vielen ehrenamtlich Engagierten und der DB Regio-Netz Westfrankenbahn in diesem Jahr den 150. Geburtstag der Tauberbahn. ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Im Bahnhof Wertheim

Thema Eisenbahn steht im Fokus

Der Main-Tauber-Kreis feiert gemeinsam mit den Städten und Gemeinden entlang der Tauberbahn sowie vielen ehrenamtlich Engagierten und der DB Regio-Netz Westfrankenbahn das 150-jährige Bestehen der Tauberbahn. Im Rahmen dieses ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Tolle Motive

Die schönsten Bilder vom Laudaer Bahnhof gesucht und gefunden

Anlässlich des Jubiläums „150 Jahre Tauberbahn“ suchte die Stadt Lauda-Königshofen im Rahmen eines Fotowettbewerbs die schönsten Fotos vom Laudaer Bahnhof. Er war bedeutsamer Eisenbahnknotenpunkt und vernetzte eine ganze Region ...

Veröffentlicht
Von
stv
Mehr erfahren
150 Jahre Tauberbahn

Kunst zum Thema Bahn zu sehen

Der Main-Tauber-Kreis feiert dieses Jahr gemeinsam mit den Städten und Gemeinden entlang der Tauberbahn sowie vielen ehrenamtlich Engagierten und der DB Regio-Netz Westfrankenbahn GmbH das 150-jährige Bestehen der Tauberbahn. ...

Veröffentlicht
Von
lra
Mehr erfahren
150 Jahre Tauberbahn

Lauda wartete mit tollem Programm auf

Eine große Vielfalt bot der Festsonntag anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Tauberbahn insbesondere auch in der Eisenbahnerstadt Lauda. Lauda-Königshofen. Nach der offiziellen Eröffnung des Festtages „150 Jahre Tauberbahn“ ...

Veröffentlicht
Von
Peter D. Wagner
Mehr erfahren
150 Jahre Tauberbahn

Minister will die Region nicht abhängen

Einen wirtschaftlichen Aufschwung erhoffte man sich vor 150 Jahren mit der Eröffnung der Tauberbahn. Dieses Ereignis wurde gestern mit einem großen Fest entlang der Strecke gefeiert. Main-Tauber-Kreis. Die einstige ...

Veröffentlicht
Von
Heike von Brandenstein
Mehr erfahren
Im Rathaus

Kreative Werke zum Thema Eisenbahn

Eine Ausstellung im Laudaer Rathaus zeigt Bilder von Schüler- und Fotowettbewerben der FN und des Landkreises zum Jubiläum 150 Jahre Tauberbahn. Lauda. 150 Jahre Tauberbahn - dieses Jubiläum zieht schon seit Monaten Kreise und ...

Veröffentlicht
Von
irg
Mehr erfahren
150 Jahre Tauberbahn

„Faszination und Mief“ eines Bahnhofs

Die Zeit wird in einer Ausstellung der Gruppe Historisches & Kulturelles Königshofen im Bahnhof in Lauda anlässlich der Feierlichkeiten „150 Jahre Tauberbahn“ zurückgedreht. Königshofen. Zur Königshöfer Messe 2016 ...

Veröffentlicht
Von
Ingrid Schütz
Mehr erfahren
150 Jahre Taubertalbahn

Auf den Spuren der Eisenbahn

„Auf den Spuren der Eisenbahn – von der Umpfer zur Tauber“ lautete das Thema, das die Stadt Boxberg und die Evangelische Erwachsenenbildung Odenwald-Tauber im Rahmen des Jubiläums „150 Jahre Taubertalbahn“ anboten. Eine kurze ...

Veröffentlicht
Von
dt/gjs
Mehr erfahren
150 Jahre Tauberbahn

Rarität aus vergangenen Eisenbahntagen

Zum Eisenbahnjubiläum am 6. Mai stehen vor allem in Lauda Raritäten rund um den früheren Bahnbetrieb im Mittelpunkt, wie etwa ein komplett betriebsfähiges Stellwerk im Heimatmuseum. Lauda. Zwar ist das Bahngelände mittlerweile ...

Veröffentlicht
Von
Thomas Schreiner
Mehr erfahren
150 Jahre Tauberbahn

Auch Frauen gehörten zum Gleisbautrupp

Viel Wissenswertes durfte man in den letzten Tagen über die Fertigstellung der Taubertalbahn und ihrer Nebenstrecken aus den Fränkischen Nachrichten erfahren, über Planung und Ausführung von Bahnhöfen, zu überwindende ...

Veröffentlicht
Von
IWL
Mehr erfahren
150 Jahre Taubertalbahn

Film-Monument im Bahntunnel

Zum Tauberbahn-Jubiläum wird am 5. Mai im stillgelegten Wertheimer Bahntunnel Buster Keatons Stummfilm-Klassiker „Der General“ aufgeführt. Wertheim. Anlässlich des Julibiläumswochenendes „150 Jahre Taubertalbahn“ wird die erste ...

Veröffentlicht
Von
stv
Mehr erfahren
Taubertalbahn (Teil 5 und Schluss)

Im „Kalten Krieg“ Teil des Verteidigungssystems

Auch die militärische Nutzung sichert die Erhaltung der Taubertalbahn bis 2021. Für die Zeit danach sind Lösungsansätze gefragt, um den Fortbestand zu gewährleisten. Main-Tauber-Kreis. Letzten Endes muss aber als Hauptgrund, ...

Veröffentlicht
Von
Bernhard Geisler
Mehr erfahren
150 Jahre Taubertalbahn (Teil 4)

Wichtige Achse für überdimensionierte Güter

Stabile Brücken und groß dimensionierte Tunnelbauwerke sicherten das Überleben der Bahnlinie zwischen Lauda und Wertheim in den 1980er Jahren. Main-Tauber-Kreis/WErtheim. Eine komplette Stilllegung der Tauberbahn stand indessen ...

Veröffentlicht
Von
Bernhard Geisler
Mehr erfahren
150 Jahre Tauberbahn

Stadt sucht Bilder vom Bahnhof in Lauda

Die Stadt Lauda-Königshofen hat einen Fotowettbewerb ausgeschrieben und sucht Bilder vom Bahnhof in Lauda. Lauda-Königshofen. In diesem Jahr feiert der Main-Tauber-Kreis mit verschiedenen Veranstaltungen das 150-jährige Bestehen ...

Veröffentlicht
Von
ubü
Mehr erfahren
150 Jahre Taubertalbahn (Teil 3)

Ohne Schülerbeförderung ein „Fass ohne Boden“

Die Entwicklung des Personennahverkehrs seit 2006 sowie der Abbruch des historischen Stellwerks in Tauberbischofsheim stehen im Fokus des dritten Teils unserer Serie. Main-Tauber-Kreis. Es steht außer Zweifel, dass Landrat i.R. ...

Veröffentlicht
Von
Bernhard Geisler
Mehr erfahren
150 Jahre Tauberbahn

Von Pferdekutschen zu Dampfrössern

Das Jubiläum „150 Jahre Tauberbahn“ eröffnet vielfältige Möglichkeiten, sich diesem Thema zu widmen. Gamburg. Eine davon war der Lichtbildervortrag, den Professor Dr. Michael Maaß am Mittwochabend unter dem Titel „Von ...

Veröffentlicht
Von
Hans-Peter Wagner
Mehr erfahren
150 Jahre Taubertalbahn (Teil 2)

Ex-Landrat Denzer hatte geniale Idee

Maßgeblich beeinflusst wurde die Entwicklung der Tauberbahn durch die Politik. Königshofen. Als ersten „Ballon“ hatte der Bundestag 1989 die Postreform ausgerufen, der schließlich 1994 die Privatisierung folgte. Auch die ...

Veröffentlicht
Von
Bernhard Geisler
Mehr erfahren
150 Jahre Tauberbahn

Einst der bedeutendste Bahnhof

Aus Teilen des alten Mannheimer Hauptbahnhofes entstand im Jahr 1868 der erste Wertheimer Bahnhof. Heute wird er vom Zentralstellwerk aus Miltenberg ferngesteuert. Wertheim. Der erste Wertheimer Bahnhof wurde von der ...

Veröffentlicht
Von
Uwe Büttner
Mehr erfahren
150 Jahre Taubertalbahn

Von Pferdekutschen zu eisernen Dampfrössern

Die Gemeinde Werbach veranstaltet im Rahmen des Jubiläums „150 Jahre Tauberbahn“ am Mittwoch, 7. März, einen Lichtbildervortrag zum Thema „Von Pferdekutschen zu Dampfrössern. 1868: Eröffnung der Taubertalbahn“ von Professor Dr. ...

Veröffentlicht
Von
lra
Mehr erfahren
Auftakt zu 150 Jahre Tauberbahn

Ein detaillierter Blick in die Eisenbahngeschichte

Eine Ausstellung von Uwe Büttner mit historischen Aufnahmen und Exponaten aus der 150-jährigen Geschichte der Tauberbahn ist im Landratsamt in Tauberbischofsheim zu sehen. Main-Tauber-Kreis. Das Jubiläumsjahr 150 Jahre ...

Veröffentlicht
Von
lara
Mehr erfahren
Blick in die Geschichte

Die Taubertalbahn im Spiegel der Zeit

Der Bedeutung der Taubertalbahn für die Region in den vergangenen 150 Jahren widmet sich eine neue Serie von Bernhard Geisler aus Königshofen. Main-Tauber-Kreis. Das in diesem Jahr anstehende Jubiläum der Taubertalbahn, ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
150 Jahre Taubertalbahn (Teil 1)

Anschluss an die „große weite Welt“

Dass der Eisenbahnbau das Transportwesen des 19. Jahrhunderts revolutionierte, steht außer Zweifel. Auch für unseren ländlich strukturierten Raum bedeutete dies wie für manche andere Region, den vielzitierten Anschluss an die ...

Veröffentlicht
Von
Bernhard Geisler
Mehr erfahren
Tagung

Hat die Bahn auf dem Land eine Zukunft?

„Neue Wege durch das Land? Gegenwart und Zukunft des Schienenverkehrs im ländlichen Raum“ lautet das Thema einer Tagung zum 150-jährigen Bestehen der Taubertalbahn am Freitag, 9. März, von 14 bis 18 Uhr in der Pfarrscheune in ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
150 Jahre Tauberbahn

Zunächst reiner Personenbahnhof

Beim Gang durch die Geschichte 150 Jahre Tauberbahn machen wir heute Station am Bahnhof Reicholzheim. Reicholzheim. 1868 errichtete die Großherzoglich Badische Eisenbahnbaugesellschaft für 13 865 Gulden als Station Nummer 23 der ...

Veröffentlicht
Von
Uwe Büttner
Mehr erfahren
150 Jahre Tauberbahn

Schlossbrauerei war einer der großen Kunden

Der Bahnhof Bronnbach wurde 1868 für 21 565 Gulden von der Großherzoglichen Eisenbahnbauinspektion erbaut. Heute heißt die Station Haltepunkt Kloster Bronnbach. Bronnbach. Die Station war für die Gemeinde Bronnbach, die ...

Veröffentlicht
Von
ubü
Mehr erfahren
150 Jahre Tauberbahn

Bis 1960 tankten Dampflokomotiven

Die Vorbereitungen zur Errichtung der Station Gamburg begannen bereits im Frühjahr 1865. Gamburg. Vor dem Bau mussten in dem sumpfigen Boden Eichenstämme eingerammt werden, auf denen ab 1867 das Fundament des Bahnhofsgebäudes ...

Veröffentlicht
Von
Uwe Büttner
Mehr erfahren
FN-Fotowettbewerb „150 Jahre Tauberbahn“

Gestern, heute, morgen

Gestern, heute, morgen – der Fotowettbewerb „150 Jahre Tauberbahn“ der Fränkischen Nachrichten inspirierte Hobbyfotografen aus der Region, die seit 150 Jahren bestehende Eisenbahnlinie im Taubertal aus ganz verschiedenen ...

Veröffentlicht
Von
bc
Mehr erfahren
FN-Fotowettbewerb "150 Jahre Tauberbahn"

Vorbeirauschende Züge und tolle Bahnhofs-Impressionen

Happy birthday, Tauberbahn! Das 150-jährige Bestehen der Eisenbahnstrecke nahmen die FN zum Anlass für einen Fotowettbewerb. Odenwald-Tauber. Da musste der jährlich von den Fränkischen Nachrichten mitveranstaltete, bundesweite ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Tauberbahn feiert Jubiläum

Bis 1892 gibt es keine einheitliche Zeit

Die Tauberbahn feiert ihren 150. Geburtstag. Der Streckenabschnitt Lauda - Hochhausen wurde am 15. Oktober 1867 in Betrieb genommen. Die übrige Strecke bis Wertheim wurde im Jahr darauf und die Gesamtstrecke von Crailsheim nach ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
150 Jahre Tauberbahn

10. Oktober 1867 war ein besonderer Tag

Am 10. Oktober 1867 - vor 150 Jahren - wurde der erste Teilabschnitt der Taubertalbahn (heute Tauberbahn) mit den Stationen Lauda, Distelhausen, Tauberbischofsheim und Hochhausen eröffnet. Main-Tauber-Kreis. Neben den ...

Veröffentlicht
Von
Uwe Büttner
Mehr erfahren
FN-Fotowettbewerb "150 Jahre Tauberbahn"

Die Eisenbahn durchs Taubertal vor der Linse

Die Eisenbahnlinie durch das Taubertal - die sogenannte "Tauberbahn" gehört heute zum Tal wie der Fluss selbst. Sie ist wichtiges Verkehrsmittel für die Bevölkerung, auf dem Weg in die Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen oder für ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
150 Jahre Taubertalbahn

Einst hoch frequentierte Bahnstation

Der Bahnhof in Lauda ist eng mit der Geschichte der Taubertalbahn verbunden, die 2018 nun 150 Jahre alt wird. Lauda. Vor 150 Jahren begann die Großherzoglich Badische Staatseisenbahn, den Bahnhof Lauda zum zukünftigen ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
150 Jahre Tauberbahn

1887 stattlichen Umsatz von 23 749 Mark erzielt

Der Bahnhof Hochhausen wurde ab 1867 als Station Nummer 10 der Taubertalbahn für 20 964,02 Gulden von der Großherzoglich Badischen Staatseisenbahn errichtet. Hochhausen. Zur Zeit der Eröffnung der Taubertalbahnstrecke, Abschnitt ...

Veröffentlicht
Von
Uwe Büttner
Mehr erfahren
150 Jahre Tauberbahn

Bereits Anfang der 1950er Jahre aufgelöst

Die Bahnwartstation Hochhausen wurde 1866/67 als Station Nummer neun der Taubertalbahn errichtet. Der Posten lag kurz vor Hochhausen beim Signalmast (Kilometer 11,8) direkt an der Bahnlinie und war der Bahnmeisterei Wertheim ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
150 Jahre Tauberbahn

Schlossbergtunnel wird zum Kino mit Dampflok-Darsteller

Die Tauberbahn feiert in den Jahren 2017 bis 2019 in einzelnen Streckenabschnitten ihr 150-jähriges Bestehen. Während in diesem Jahr die Bahnlinie von Lauda bis Hochhausen das Jubiläum bereits erreicht hat, steht das Ereignis ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
150 Jahre Tauberbahn

Bahnwartgebäude 1948 verkauft und abgebrochen

Die Bahnwartstation Hochhausen 1 wurde 1866/67 als Station 8 der Taubertalbahn errichtet. Der Posten war für die Strecke bis kurz vor Hochhausen zuständig. Das Bahnwartgebäude befand sich zwischen Tauberbischofsheim und ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
150 Jahre Tauberbahn

Dienstgebäude in den 1970er Jahren abgerissen

Die Bahnwartstation "Silberbrünnle" wurde 1866/67 auf der Ortsgemarkung Impfingen als Station Nr. 7 der Taubertalbahn errichtet. Posten 16 a war für den Bahnübergang Kilometer 9,943 zuständig und dem Bahnhof Tauberbischofsheim ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
FN-Serie 150 Jahre Tauberbahn

Selbstständigkeit endete nach 110 Jahren

Der Bahnhof Tauberbischofsheim ist eine der ältesten Bahnstationen der Tauberbahn und wurde von der Großherzoglich Badischen Eisenbahnbaugesellschaft zwischen 1866 und 1868 errichtet. Tauberbischofsheim. Von 2013 bis 2014 wurde ...

Veröffentlicht
Von
Uwe Büttner
Mehr erfahren
150 Jahre Tauberbahn

Schrankenwärterin bis 1972 im Einsatz

Die Bahnwartstation Tauberbischofsheim Höhberg wurde 1866/67 als Station Nr. 5 der Taubertalbahn errichtet und war für den Bahnübergang Kilometer 6,694 zuständig. Tauberbischofsheim. Im Jahr 1905 wurde die Station 13a von der ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
150 Jahre Tauberbahn

Franz Köhler war erster Bahnwart

Die Bahnwartstation Dittigheim wurde 1866/67 als Station 4 der Taubertalbahn errichtet und war für den Bahnübergang Kilometer 5,3 zuständig. Erster Bahnwart war hier von 1867 bis 1887 Franz Kohler, der hier mit seiner Frau und ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
FN-Serie "150 Jahre Tauberbahn"

Ältestes Stationsgebäude mit einer bewegten Geschichte

Der Haltepunkt Distelhausen wurde ab1866 als Station Nummer drei der Taubertalbahn für genau 15 911,03 Gulden von der Großherzoglich Badischen Staatseisenbahn zunächst als Personenstation errichtet. Die längste Dienstzeit hatte ...

Veröffentlicht
Von
Uwe Büttner
Mehr erfahren
150 Jahre Tauberbahn (Teil 2)

1959 kam das Aus nach 92 Jahren

Bei unserer Serie "150 Jahre Tauberbahn" erinnern die FN heute an die Bahnwartstation Distelhausen. Distelhausen. Der Bahnwartposten Distelhausen wurde 1866/67 als Station 2 der Taubertalbahn errichtet und war für die beiden ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
150 Jahre Tauberbahn

Bahnwartstation Lauda Posten 9a

Im ersten Bauabschnitt zwischen Lauda und Hochhausen entstanden zwischen Bahnkilometer 2,3 und 12,5 auf einer Länge von rund zehn Kilometern neben den drei Bahnstationen auch sieben Bahnwartstationen. Diese waren für die ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Vortrag

Pfarrer und Bauern waren dafür

Unterhaltsam und aufwendig recherchiert, präsentierte Hans-Peter Wagner den letztlich vergeblichen Kampf Külsheims um einen Bahnanschluss zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Külsheim. Die Frage, warum Külsheim in den 1900er Jahren ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Dampflokfahrten am Dreikönigstag

Eisiger Testlauf für Sommerausflüge

Zahlreiche Zaungäste säumten Brücken, Bahndämme und -höfe: Am Dreikönigstag war eine "64 419" im Taubertal unterweg. Ab 2018 dampft es dort vielleicht sogar (wieder) regelmäßig. Main-Tauber-Kreis. Als letzte Lokomotive der ...

Veröffentlicht
Von
Michael Weber-Schwarz
Mehr erfahren
Blick in die Heimatgeschichte

Mehr als 600 Arbeiter bauten Bahntrasse

In diesem Jahr wird der erste Bauabschnitt der Tauberbahn, die damalige Taubertalbahn, mit den Bahnstationen Distelhausen, Tauberbischofsheim und Hochhausen 150 Jahre. Tauberbischofsheim/Main-Tauber-Kreis. Ab Januar 1867 waren ...

Veröffentlicht
Von
Uwe Büttner
Mehr erfahren
Besonderes Jubiläum

"Bist bekannt so weit und breit"

Besonderes Jubiläum: Die neueste, 15. Ausgabe der HKV-Schriftenreihe beschäftigt sich vor allem mit "150 Jahre Eisenbahn in Lauda". Lauda. "Eisenbahn gibt dir's Gepräge, ja, ihr Geist dich voll durchdringt; Knotenpunkt der ...

Veröffentlicht
Von
Herbert Bickel
Mehr erfahren
Zentrale Veranstaltung 2018

Jubiläum "150 Jahre Tauberbahn" in Vorbereitung

In den kommenden drei Jahren kann die Tauberbahn in einzelnen Streckenabschnitten auf ihr jeweils 150-jähriges Bestehen zurückblicken. Dieses Jubiläum soll im Jahr 2018 gewürdigt werden. Ein Blick in die Geschichte der ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Bahnhofsneubauten vor 150 Jahren (Teil 3)

Einer der bedeutendsten Bahnhöfe

Mit einem Rückblick auf die Geschichte des Bahnhofs Königshofen beenden wir unsere Serie über die Bahnhöfe in der Stadt, die vor 150 Jahren gebaut worden sind. Königshofen. Königshofen war einst einer der bedeutendsten Bahnhöfe ...

Veröffentlicht
Von
Uwe Büttner
Mehr erfahren
Bahnhofsneubauten vor 150 Jahren (Teil 2)

Zur Blütezeit waren 52 Loks stationiert

Nach dem ersten Teil über den Bahnhof Gerlachsheim blicken wir in Teil 2 unserer Serie in die wechselvolle Geschichte der Bahnstation Lauda zurück. Lauda. Vor 150 Jahren begann mit dem Bau der Badischen Odenwaldbahn die ...

Veröffentlicht
Von
Uwe Büttner
Mehr erfahren
Bahnhofsneubauten vor 150 Jahren (Teil 1)

Erste Anlaufstation für Flüchtlinge

Die Bahnstation Gerlachsheim wurde vor 150 Jahren gebaut. Wir blicken in die wechselvolle Geschichte zurück. Gerlachsheim. Mit einer kleinen Serie erinnern wir an die einstige Bedeutung der Badischen Odenwalbahn, der heutigen ...

Veröffentlicht
Von
Uwe Büttner
Mehr erfahren
Gemeinderat tagte

Investitionen in die Infrastruktur

Auch wenn das Gremium am Mittwoch am "Tag des Waldes" tagte, Forstwirtschaftliches stand nicht auf der Tagesordnung des Gemeinderats. Allerdings standen Entscheidungen im Bereich der Infrastruktur an. Westfrankenbahn ...

Veröffentlicht
Von
Norbert Seybold
Mehr erfahren
Weitere Berichte zum Jubiläum der Tauberbahn
AdUnit Rectangle_2