Alles zum Thema Bahnhof, Bahngelände und Tauberstraße in Lauda

Allianz pro Schiene kritisiert Deutsche Bahn

Großteil der Bahnhöfe verkauft

Die Deutsche Bahn hat in den vergangenen Jahrzehnten den Großteil ihrer Bahnhofsgebäude verkauft. Seit 1999 trennte sie sich von 73 Prozent der Bauwerke in Baden-Württemberg, wie der Verband Allianz pro Schiene am Donnerstag ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Gemeinderat Lauda-Königshofen

Ja zur Erweiterung des REWE-Markts

Einstimmig hat der Gemeinderat Lauda-Königshofen in seiner Sitzung am Montag im Rathaussaal einen Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan „TauberCenter III“ in Lauda gefasst. Mit dieser Entscheidung einhergehend beschlossen ...

Veröffentlicht
Von
Peter D. Wagner
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos2
Offizieller Start

Park & Ride-Anlage in Lauda: „Smarte Verkehrsdrehscheibe” das Ziel

Mit einem symbolischen Spatenstich wurde das nächste Großprojekt am Bahnhof in Lauda offiziell gestartet, nämlich der Bau einer Park & Ride-Anlage.

Veröffentlicht
Von
Peter D. Wagner
Mehr erfahren
AdUnit Native_1

Zu der Berichterstattung über den Probebetrieb der Frankenbahn Zeit der „Bruderliebe” vergangen?

Wow! Was für eine Ansage, die der Kreistag Neckar-Odenwald parteiübergreifend – inklusive Landrat – in seiner öffentlichen Sitzung platziert. Blattschuss! Der Main-Tauber Kreis, mit dem man noch vor wenigen Wochen „Bruderliebe“ ...

Veröffentlicht
Von
Bernhard Geisler
Mehr erfahren
In der Tauberstraße

Erdbewegungen am neuen Einkaufspark in Lauda

Die Arbeiten für den neuen „Einkaufspark Tauberbrücke“ in der Tauberstraße haben mittlerweile begonnen. Im Herbst sollen die Geschäfte eröffnen können.

Veröffentlicht
Von
Diana Seufert
Mehr erfahren
Gewerbe

Entsorger Inast verlässt Standort in Lauda

Der Entsorgungsbetrieb Inast wird den Standort Lauda in diesem Jahr aufgeben. Der Mietvertrag mit der Stadt läuft zum 30. Juni aus.

Veröffentlicht
Von
Diana Seufert
Mehr erfahren
FN-Video Brainstation

Innovativer Pool zum Austausch

Der Bahnhof in Lauda ist geschlossen – und sucht nach einer neuen Verwendung. Eine innovative Idee zur künftigen Nutzung verfolgen seit geraumer Zeit Gunther und Manuela Wobser, die mit Lisa Straub aus dem brachliegenden Bahnhof ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Einkaufspark „Tauberbrücke“

Ja zum Neubau der Fachmärkte

Der Startschuss für den Einkaufspark „Tauberbrücke“ rückt näher. Der Investor, allprojekt Gewerbeimmobilien aus Würzburg, hat im Dezember den Bauantrag für den Neubau von zwei Verkaufsmärkten in der Tauberstraße eingereicht. Noch ...

Veröffentlicht
Von
dib
Mehr erfahren
Bahnhofsgebäude

Lauda-Königshofen: „Brainstation” als Pool zum Austausch

Zukunft neu denken: Der Laudaer Bahnhof soll eine Innovationsfabrik und ein vielseitiger Pool zum Austausch werden. Wegen Corona konnte die „Brainstation“ allerdings noch nicht durchstarten.

Veröffentlicht
Von
Diana Seufert
Mehr erfahren
Ab Montag, 6. Dezember

Inselstraße in Lauda ist gesperrt

Für den Bau des Park- und Ride-Parkplatzes in der Tauberstraße in Lauda ist es erforderlich, in der Inselstraße eine Erkundung der Kanal und Wasserleitungen durchzuführen. Hierzu müssen der Bahndurchlass und die Inselstraße am ...

Veröffentlicht
Von
stv
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos3

Weitere Infos



Projekt "Brainstation Lauda" auf Facebook

AdUnit HalfpageAd

Schwerpunkt Frankenbahn

Alles zum Thema

Schwerpunkt Tauberbahn

Alles zum Thema
Ohne Vorankündigung

Sparda-Bank hat SB-Stelle im Bahnhof in Lauda geschlossen

Die Kunden der Sparda-Bank stehen  vor verschlossenen Türen: Das Geldinstitut hat die SB-Räume im Bahnhof Lauda leer geräumt und den Geldautomaten abgebaut.

Veröffentlicht
Von
Diana Seufert
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos4
Tauber Center II

Einzelhandelsprojekt in Lauda kann starten

Der städtebauliche Vertrag ist unterzeichnet, die Satzung für den Bebauungsplan für das Areal „Tauber Center II“ in Lauda bei zwei Enthaltungen beschlossen. Der Gemeinderat von Lauda-Königshofen hat bei seiner jüngsten Sitzung ...

Veröffentlicht
Von
dib
Mehr erfahren
AdUnit Native_2
Tag der Städtebauförderung

Meilensteine der Stadtentwicklung

Bund, Länder und Kommunen begehen gemeinsam das Jubiläum „50 Jahre Städtebauförderung“. Auch die Stadt Lauda-Königshofen feiert mit und stellt zum „Tag der Städtebauförderung“ eine Bildershow vor, die wichtige Meilensteine der ...

Veröffentlicht
Von
stv
Mehr erfahren
Innovationszentrum Brainstation

Kreative Mitmacher und Ideen gesucht

Zukunft neu gedacht wird im historischen Bahnhof von Lauda. Die Planungsphase für das Innovationszentrum Brainstation ist eröffnet. Ziel ist ein Ort zum Vorbeikommen und Verweilen, Vernetzten und Vorausdenken. Besonders für die ...

Veröffentlicht
Von
pm
Mehr erfahren
Wettbewerb

Gunther Wobser: „Wir lassen uns nicht entmutigen“

Sechs Leuchtturm-Projekte waren eingereicht worden, drei kommen nun beim Förderprogramm „Regiowin 2030“ zum Zug. Die „Brainstation“ des Unternehmers Dr. Gunther Wobser ging leer aus.

Veröffentlicht
Von
Sabine Holroyd
Mehr erfahren

Meistgelesene Artikel

  1. Mann joggte nackt durch Gewann "Ödengesäßer Grund"

    Belästigt fühlte sich eine Frau beim Anblick eines nackten Joggers.

    Veröffentlicht
    Von
    Susanne Marinelli
    Mehr erfahren
  2. Uissigheimer Grundschule droht das Aus

    „Verlässliche Halbtagsschule mit familiärer Atmosphäre“ steht in der Beschreibung der Grundschule Uissigheim auf der Homepage der Stadt Külsheim. „Familiäre Atmosphäre“ heißt konkret: Hier werden zur Zeit 28 Kinder von drei Lehrerinnen in zwei

    Veröffentlicht
    Von
    Heike Barowski
    Mehr erfahren
  3. Tauberbischofsheim: Nach Transporter-Unfall lange Staus auf Umleitungsstrecken

    Der Autotransporter, der am frühen Dienstag auf der A 81 bei Großrinderfeld verunglückt war (wir berichteten), hielt die Einsatzkräfte bis in die Abendstunden auf Trab und sorgte für lange Staus auf der L 578. Mit acht Autos beladen Um den mit acht

    Veröffentlicht
    Von
    Sabine Holroyd
    Mehr erfahren
  4. Niederstetten: Amtsverweser soll Rathausgeschäfte führen

    Kindergartenbeiträge steigen an, bleiben aber unter tatsächlicher Kostensteigerung

    Veröffentlicht
    Von
    Michael Weber-Schwarz
    Mehr erfahren
  5. Neun Fahrer waren bei Buchen zu schnell unterwegs

    Polizei kontrollierte Geschwindigkeit

    Veröffentlicht
    Von
    Ralf Marker
    Mehr erfahren
AdUnit Rectangle_1
Südfleischgelände

Südfleisch-Gebäude werden abgerissen

Die Arbeiter haben schon kräftig Hand angelegt. Die Abbrucharbeiten am Südfleischgelände in der Tauberstraße haben begonnen.

Veröffentlicht
Von
Diana Seufert
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos5
Stadtsanierung

Südfleisch-Gebäude werden platt gemacht

Die Stadt wird das ehemaligen Südfleisch-Areal abbrechen. Das beschloss das Gremium bei der Sitzung am Montag bei zwei Enthaltungen. Den Zuschlag für die Arbeiten erhielt die Firma Eckert Erdbau und Industrieabbruch aus ...

Veröffentlicht
Von
dib
Mehr erfahren
AdUnit Native_3
Beschluss im Gemeinderat

Gemeinderat Tauberbischofsheim: Widerspruch gegen Bauvorhaben in Lauda

Der Gemeinderat hat sich am Donnerstag klar gegen ein Bauvorhaben in der Nachbarkommune Lauda-Königshofen ausgesprochen. Im Rahmen der förmlichen Beteiligung in den Bebauungsplanverfahren „Östlich der Tauberstraße II“ und ...

Veröffentlicht
Von
Fabian Greulich
Mehr erfahren
Lauda / Königshofen

Schmierfinken in der Personenunterführung am Werk

Nur wenige Tage nach Öffnung der Personenunterführung am Laudaer Bahnhof haben Schmierfinken den Durchlass zwischen der Laudaer Innenstadt und der Tauberstraße in einigen Bereichen verschandelt. Wer hat etwas beobachtet? Hinweise ...

Veröffentlicht
Von
Bild: Dieter Göbel
Mehr erfahren
Übergabe

Wichtiges Verbindungsstück für Lauda

Die Personenunterführung am Bahnhof Lauda ist fertig. Bei einer kleinen Feier wurde sie am Montag offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Lauda-Königshofen. Passanten laufen zügig die Treppe am Bahnhof hinunter zu den Gleisen, um ...

Veröffentlicht
Von
Diana Seufert
Mehr erfahren
Bahnunterführung

Fußgänger müssen sich noch gedulden

Die Personenunterführung am Bahnhof Lauda ist nahezu fertiggestellt. In Kürze soll dort die Glasverkleidung angebracht werden. Lauda. Die LED-Lampen brennen schon und weisen den Weg in Richtung Bahnhof. Doch noch stoppt eine ...

Veröffentlicht
Von
Diana Seufert
Mehr erfahren
Visite

Weitere Hilfe zugesagt

MdL Professor Dr. Wolfgang Reinhart besuchte am Mittwochnachmittag den Stadtteil Lauda mit dem Sanierungsgebiet „Bahngelände“. Dort verschaffte er sich einen Überblick über den aktuellen Baufortschritt der Personenunterführung. ...

Veröffentlicht
Von
stv
Mehr erfahren
Sondersitzung des Gemeinderats

Bahnhof Lauda wird eine „Brainstation“

Der ehemalige Bahnhof in Lauda wird wiederbelebt. Am Donnerstag gab der Gemeinderat in einer Sondersitzung grünes Licht für das Konzept „Brainstation“ von Dr. Gunther Wobser. Lauda-Königshofen. Im Bahnhof in Lauda wird wieder ...

Veröffentlicht
Von
Thomas Schreiner
Mehr erfahren
Bahnhof Lauda

„Eigentlich brauchen wir beide Konzepte“

Der Gemeinderat will in naher Zukunft über eines der beiden Konzepte für die Nachnutzung des Bahnhofsgebäudes entscheiden und hat deshalb die Stadtverwaltung beauftragt, im Rahmen einer Bürgerversammlung auch die Meinungen in der ...

Veröffentlicht
Von
thos
Mehr erfahren
Konversion

Konzepte mit verschiedenen Ansätzen

Wie geht es mit dem leerstehenden Bahnhof in Lauda weiter? Der Stadt liegen zwei Investorenkonzepte vor, die am Montag der Bevölkerung vorgestellt wurden. Lauda-Königshofen. Konversionsflächen hat die Stadt Lauda-Königshofen ...

Veröffentlicht
Von
Thomas Schreiner
Mehr erfahren
Bahnhof Lauda

Investoren stellen ihre Konzepte vor

Was wird aus dem Bahnhofsgebäude in Lauda? Nun werden Konzepte für eine Nachnutzung vorgestellt. Lauda-Königshofen. Die Stadt Lauda-Königshofen stellt am Montag, 9. März, um 20 Uhr die Konzepte für die Nachnutzung des Laudaer ...

Veröffentlicht
Von
stv
Mehr erfahren
Kein schöner Anblick

Wer ist für Leerung zuständig?

Seit mehreren Wochen ist ein Mülleimer in Lauda nicht mehr geleert worden. Der Inhalt stinkt zwar derzeit nicht zum Himmel. Vor allem Bahnkunden stören sich an diesem wenig schönen Anblick. Lauda. Seit geraumer Zeit ist das ...

Veröffentlicht
Von
Klaus T. Mende
Mehr erfahren
Stadtplanung

Vier neue Fachmärkte in der Tauberstraße

Vier neue Fachmärkte sowie ein gastronomischer Betrieb sollen auf dem ehemaligen Südfleisch-Areal in der Taubertstraße in Lauda entstehen. Der Investor stellte nun die Planungen vor. Lauda. Wenn alles nach Plan läuft, wird auf ...

Veröffentlicht
Von
Thomas Schreiner
Mehr erfahren
Konversion

Elementare Bedeutung für die Weiterentwicklung

Welche Fortschritte macht der Bau der Personenunterführung am Laudaer Bahnhof? Warum hat die Maßnahme für die Weiterentwicklung des Stadtteils Lauda eine so elementare Bedeutung? Zu diesen und weiteren Fragen gaben die ...

Veröffentlicht
Von
stv
Mehr erfahren
Lauda / Königshofen

Ehemaliges Lagerhaus in Lauda wird abgebrochen

Ein markantes Gebäude verschwindet dieser Tage: das ehemalige Lagerhaus der ZG in der Tauberstraße wird im Moment abgerissen. Es soll Platz machen für ein neues Seniorenheim, das Bestandteil eines umfangreichen Konzeptes für neue ...

Veröffentlicht
Von
thos/Bild: Dieter Göbel
Mehr erfahren
Ende einer Ära

Als Fahrplan-Experte eine Institution

Für den Bahnhof Lauda ist der 13. Dezember 2019 ein geschichtsträchtiges Datum. Mit Hans-Peter Ernst verlässt der letzte Bahn-Beamte diese historische Stätte. Lauda. Als Hans-Peter Ernst 1972 auf den Rat seines Vaters hörte und ...

Veröffentlicht
Von
Thomas Schreiner
Mehr erfahren
Gemeinderat

Planungen sehen Parkplatz, Anbindung und Toilette vor

Nachdem die Arbeiten an der neuen Personenunterführung in Lauda zügig vorangehen, hat der Gemeinderat am Montag die weiteren Planungen im Umfeld vergeben. So muss noch eine Fußgängeranbindung an die Tauberstraße geschaffen und ...

Veröffentlicht
Von
thos
Mehr erfahren
Gemeinderat

Becksteiner Straße wird neu gestaltet

Die Becksteiner Straße in Lauda soll 2021 neu gestaltet werden. Der Gemeinderat ebnete am Montag den Weg für die Planung. Lauda-Königshofen. Sie ist eine der wichtigsten innerörtlichen Verkehrsstraßen in Lauda und deswegen stark ...

Veröffentlicht
Von
Thomas Schreiner
Mehr erfahren
Ehemaliges ZG-Lagerhaus in Königshofen

18 Wohneinheiten für 4,8 Millionen Euro

Der Bereich der Eisenbahnstraße in Königshofen erfährt eine weitere deutliche Aufwertung. Ein privater Investor schafft im ehemaligen ZG-Lagerhaus 18 Wohneinheiten. Lauda-Königshofen. Einmütig segnete der Gemeinderat das ...

Veröffentlicht
Von
Klaus T. Mende
Mehr erfahren
Personenunterführung

Viel teurer als zunächst vorgesehen

Die Kosten für die Personenunterführung am Bahnhof Lauda sind inzwischen auf gut 9,1 Millionen Euro nach oben geschnellt und liegen damit gut vier Millionen Euro über der ursprünglichen Schätzung. „Mit einer Baukostensteigerung ...

Veröffentlicht
Von
ktm
Mehr erfahren
Auswahlverfahren in Gang gesetzt

Appell: Augen auf bei den Gesprächen

Mit Unterstützung eines Auswahlverfahrens sucht die Stadt einen Investor für den ehemaligen Bahnhof in Lauda inklusive Pakethalle. Ein Verkauf ist angedacht, ein Exposee erstellt worden. Lauda-Königshofen. Die Stadt ...

Veröffentlicht
Von
Klaus T. Mende
Mehr erfahren
Berufswahl

Einblicke live direkt auf der Baustelle

Einen Ausbildungs-Infotag führte die Strabag Rail, Bereich Süd, in Lauda durch. Lauda. Einen großen Ausbildungs-Informationstag veranstaltete die Strabag Rail GmbH – Bereich Süd – auf dem Gelände der Unterführungsbaustelle beim ...

Veröffentlicht
Von
Peter D. Wagner
Mehr erfahren
Konversionsfläche

Bunter Mix aus Entwürfen und Konzepten

Eine Planungswerkstatt für das ehemalige Bahnbetriebswerk Süd am Bahnhof in Lauda soll Nutzungsmöglichkeiten finden. Lauda-Königshofen. Zur Findung möglicher Gestaltungen und Nutzungen des ehemaligen Betriebswerks Süd beim ...

Veröffentlicht
Von
Peter D. Wagner
Mehr erfahren
Kommunalpolitik

Bahnhof in Lauda soll in Bürgerhand bleiben

Da der Stadtteil Lauda wie seine geschichtliche Entwicklung zeigt durch die Bahn sehr geprägt ist, ist die Revitalisierung des ehemaligen Bahngeländes in Lauda eines der wichtigsten Zukunftsprojekte der Stadt. SPD und Freie ...

Veröffentlicht
Von
spdfb
Mehr erfahren
Spektakulärer Fund

Baufirma stieß auf eine warme Mineralquelle

Bei den Bauarbeiten zur Erschließung des nördlichen Bahnareals gab es einen spektakulären Fund. Lauda-Königshofen. Im Rahmen der Erschließung des nördlichen Bahnareals wird seit dem feierlichen Spatenstich am Montag, 18. März, ...

Veröffentlicht
Von
stv
Mehr erfahren
Städtebau

Spatenstich für Meilenstein am Bahnhof

Mit dem Spatenstich begannen am Montagnachmittag die Bauarbeiten für die Verlängerung der Fußgängerunterführung am Bahnhof in Lauda. Lauda. Die neue Fußgängerunterführung am Bahnhof in Lauda ist eine der städtebaulich ...

Veröffentlicht
Von
Thomas Schreiner
Mehr erfahren
Baumaßnahmen

Spatenstich mit großen Auswirkungen

Das wird eine Baumaßnahme mit großer Wirkung: Die Personenunterführung am Bahnhof Lauda wird nun verlängert und erschließt künftig die Einkaufsmöglichkeiten „hinter“ dem Bahndamm. Lauda-Königshofen. Die Stadt Lauda-Königshofen ...

Veröffentlicht
Von
stv
Mehr erfahren
Gemeinderat

Stadt kauft den Bahnhof in Lauda

Der Gemeinderat hat dem Kauf des Bahnhofs in Lauda plus angrenzender ehemaliger Pakethalle der Post zugestimmt. Lauda-Königshofen. Die Stadt Lauda-Königshofen kauft den Bahnhof in Lauda, genauer gesagt das Empfangsgebäude ...

Veröffentlicht
Von
Thomas Schreiner
Mehr erfahren
Bahn

Baubeginn ist im Februar 2019

Die Stadt Lauda-Königshofen verlängert die bestehende Personenunterführung am Bahnhof in Lauda. Dadurch entsteht eine fußläufige Verbindung von der Bahnhofstraße in die Tauberstraße. Da sich diese Unterführung aber teilweise auf ...

Veröffentlicht
Von
thos
Mehr erfahren
Gemeinderat

Investor plant nun in der Tauberstraße

Der Gemeinderat hat sich für einen Investor entschieden, der das ehemalige Südfleisch-Areal in Lauda sowie den Nordteil des Bahngeländes neu gestalten will. Lauda-Königshofen. Nachdem das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig im ...

Veröffentlicht
Von
Thomas Schreiner
Mehr erfahren
Blicke des Gemeinderats nach vorn gerichtet

Beim „Bahngelände“ geht es gut voran

Die Blicke im Gemeinderat sind konzentriert nach vorn gerichtet: Gleich zwei große Sanierungsgebiete in Lauda und Königshofen stehen im nächsten Jahr auf der Agenda. Lauda-Königshofen. Gleich im Doppelpack erhofft man sich eine ...

Veröffentlicht
Von
Herbert Bickel
Mehr erfahren
Gemeinderat

Graben und Wall als Schutz des Baugebiets

Die Bewohner im Baugebiet „Lehmgrube“ in Unterbalbach können aufatmen: Ein „Graben-Wall-System“ soll sie künftig bei Starkregen vor Schlamm schützen. Lauda-Königshofen. Den 13. Mai und den 11. Juni 2018 werden vor allem die ...

Veröffentlicht
Von
Thomas Schreiner
Mehr erfahren
Leserbrief

Die Ansichten des anderen sind zu achten und zu respektieren

Irritationen zu größeren Projekten jeglicher Art sind nichts Besonderes und auch völlig normal. Der sachlich-fundierte Diskurs ist ein wichtiger Bestandteil der demokratischen Auseinandersetzung und Willensbildung. Das ...

Veröffentlicht
Von
Matthias Baumann
Mehr erfahren
Bahnkonversion Lauda

"Bürgerbeteiligung ist vorbildlich"

Eine riesige, weitgehend ungenutzte Fläche, historische Gebäude, die den Flair vergangener Zeiten ausstrahlen, eine direkte Bahn-Anbindung und das alles mitten in der Stadt: Die Stadt möchte das Bahnhofs-Areal in Lauda neu nutzen ...

Veröffentlicht
Von
Christian Bach
Mehr erfahren
Kommentar

Bahnsteige ohne Bahnhof?

Hurra, Hurra, der Bahnhof in Lauda wird aufgewertet. Wirklich? Zwar werden die Bahnsteige modernisiert und der Zeit angepasst und die neue Bahnunterführung erhält sogar Aufzüge, doch wie sieht es künftig mit dem Service aus? Am ...

Veröffentlicht
Von
Thomas Schreiner
Mehr erfahren
Gemeinderat

Bahnhof Lauda erhält 2014 Unterführung

Die Bahn und die Stadt Lauda-Königshofen investieren in den Bahnhof Lauda rund 7,5 Millionen Euro. Der Bahnhof soll zwischen 2014 und 2016 umfangreich modernisiert werden. Kernstücke der Sanierung werden vor allem eine neue ...

Veröffentlicht
Von
Thomas Schreiner
Mehr erfahren
Förderbescheide übergeben

Chance für Entwicklung der beiden Städte

In diesem Jahr stehen landesweit rund 182 Millionen Euro Sanierungsmittel zur Verfügung, im Regierungsbezirk Stuttgart rund 70 Millionen Euro. Die Förderprogramme des Bundes und des Landes werden über die Regierungspräsidien ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Städtebauförderung

Bescheid über 1,4 Millionen Euro erhalten

Regierungspräsident Johannes Schmalzl überreichte Bürgermeister Thomas Maertens (Lauda-Königshofen) und Bürgermeister Klaus Kornberger (Weikersheim) je einen Förderbescheid über 1,4 Millionen Euro In diesem Jahr stehen rund 182 ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Konversion Bahngelände

Keine fertigen Pläne - nur Gedankenspiele

"Wir präsentieren hier keine fertigen Pläne, sondern einfach erst mal Gedankenspiele": Mit dieser Aussage leitete Professor Martin Schirmer vom gleichnamigen Planungsbüro in Würzburg seinen knapp einstündigen engagierten Vortrag ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Konversion

Tolle Ideen warten nun auf Umsetzung

Die teils realistischen, aber auch utopischen Vorschläge und Ideen sprudelten geradezu: Etwas mehr als 20 Bürger hatten sich am Mittwochabend erst im großen Sitzungssaal des Rathauses in Lauda eingefunden, um sich dann später auf ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Konversionsfläche der Bahn

Neue Nutzung baut auf Ideen der Bürger

Das ehemalige Bahngelände in Lauda liegt zum Teil bereits seit Jahren brach und bedarf einer dringenden Neukonzeption. Nun geht die Stadt Lauda-Königshofen das Problem an und holt die Bürger mit ins Boot. Am Mittwoch, 8. Februar, ...

Veröffentlicht
Von
Thomas Schreiner
Mehr erfahren
Brachliegendes Bahngelände in Lauda

Bürger werden bei Konversion ins Boot geholt

Schon in seinem Wahlkampf 2004 nahm sich der damalige Bürgermeisterkandidat Thomas Maertens dem Thema an. Doch erst im letzten Jahr signalisierten das mit der Vermarktung von Bahngelände beauftragte Immobilienunternehmen Aurelis ...

Veröffentlicht
Von
Thomas Schreiner
Mehr erfahren
Konversion Bahngelände

Stadt beantragt Sanierungsgebiet

"Es ist an der Zeit, nach der ehemaligen Kaserne die zweitgrößte Sanierungsfläche in Lauda-Königshofen anzugehen. Das Bahnareal wird Schwerpunktprojekt der nächsten Jahre sein." Mit diesen Worten gab Bürgermeister Thomas Maertens ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Mehr Artikel
AdUnit Rectangle_2