Alles zum Thema Filmschätze retten

Alte Filmrollen und Videokassetten aus dem Stadtarchiv sind vom Verfall bedroht. Unter dem Motto "Filmschätze retten" startet der "MM" eine neue Serie: Jeden Donnerstag beschreibt diese Zeitung einen Streifen aus der Stadtgeschichte und unterstützt so den Förderverein "Freunde des Stadtarchivs", der Spenden für die Digitalisierung der rund 450 Filme erbittet. (pwr)

Leseraktion Es ging los mit dem Großherzog

Er trägt Uniform mit Pickelhaube, die Herren um ihn herum Frack und Zylinder – den sie aber flink und ehrerbietig vor ihm ziehen. Schließlich lautet seine Anrede „Königliche Hoheit“. Es ist der Erbgroßherzog Friedrich II. von ...

Veröffentlicht
Von 
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile1

Serie "Filmschätze" (mit Video) Kurt-Schumacher-Brücke: Werk moderner Ingenieurskunst

Von 1970 stammen die Luftaufnahmen, mit denen wir die Artikelserie „Filmschätze retten“ beschließen. Sie zeigen eindrucksvoll den Bau der Kurt-Schumacher-Brücke, damals zunächst nur „Nordbrücke“ genannt.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren

Filmschätze (mit Video) Im Galopp durch Seckenheim

Private Aufnahmen zeigen ein Pferderennen in Seckenheim 1926 und die Rückkehr der siegreichen Reiter in das damals noch selbstständige Dorf.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile2

Marchivum Auch alle Vororte sind wichtig

Ob Landwirtschaft in Sandhofen, Hausbau in der Gartenstadt, Kerwe in Käfertal oder Kleingärtner in Neckarau sowie der Hafen in Rheinau – das Marchivum ist auch für Aufnahmen aus den Vororten dankbar.

Veröffentlicht
Von
pwr
Mehr erfahren

Filmschätze (mit Video) Gemüse auf dem Paradeplatz

Private Aufnahmen zeigen den Umzug des Wochenmarktes 1978/79 wegen des Baus der Tiefgarage im Mannheimer Quadrat G 1 – die sich mehrfach verzögert hat.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
AdUnit urban-native1

Newsticker Mannheim

AdUnit urban-sidebar1

Marchivum Hundert Spulen abgegeben

Der Stapel wächst: Über 100 Filmspulen privater Hobbyfilmer sind in den vergangenen Monaten beim Marchivum abgegeben worden.

Veröffentlicht
Von
pwr
Mehr erfahren

Filmschätze (mit Video und Fotostrecke) Ein Ausflug mit besonderer Bedeutung

Private Aufnahmen eines BBC-Mitarbeiters vom 1. Mai 1952 dokumentieren die noch teilweise vom Krieg zerstörte Stadt Mannheim.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren

Filmschätze Begeisterung auf Zelluloid gebannt

„Begeistert“ schaut Désirée Spuhler auf einen Stapel von Metalldosen: „Eine Flut an Super-8-Filmen“ hat die Leiterin der Audiovisuellen Sammlung vom Marchivum erreicht. Unzählige Mannheimer haben 1975 ihre Erlebnisse bei der ...

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren

Veranstaltung Ein ganzer Abend mit Buga-Filmen

„Kamera ab! Die Bundesgartenschau im Film“ heißt es am Donnerstag, 8. August, um 18 Uhr im Marchivum im früheren Ochsenpferchbunker in Mannheim-Neckarstadt. Im Begleitprogramm zur noch bis 18. August dauernden Ausstellung „Buga ...

Veröffentlicht
Von
pwr
Mehr erfahren

Filmschätze (mit Video) Erste Gehversuche im Herzogenriedbad

Es krabbelt, es purzelt herum, es spielt und macht erste Schritte: Private Aufnahmen eines Kleinkinds im Herzogenriedbad liefern dem Marchivum auch interessante Aufnahmen der ganzen Szenerie.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile3

Filmschätze Spitzensport im Hafenbecken

Private Aufnahmen von 1971 erinnern an die glanzvolle Zeit der Oberrheinischen Ruderregatta mit bis zu 25 000 Zuschauern im Mannheimer Mühlauhafen.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren

Filmschätze: Bundespräsident eröffnete 1975 Bundesgartenschau (mit Video) Walter Scheel unter gelbem Dach

Aufnahmen eines Polizisten erinnern auf besondere Weise an die Eröffnung der Bundesgartenschau 1975 mit dem damaligen Bundespräsidenten Walter Scheel.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren

Marchivum Private Aufnahmen gesucht

Unter dem Motto „Filmschätze retten“ unterstützt diese Zeitung die Aktion vom Marchivum und vom Freundeskreis Marchivum, die Digitalisierung der Filmbestände von Mannheims Archiv zu ermöglichen und weitere Aufnahmen dafür zu ...

Veröffentlicht
Von
pwr
Mehr erfahren

Filmschätze (mit Video) Verbotene Bilder vom Bombenkrieg

Private Aufnahmen dokumentieren die heftigen Zerstörungen nach einem Luftangriff auf Mannheim-Neuostheim im August 1943.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren

Experten hoffen auf weitere Super-8-Filme Alte Rollen gesucht

Unter dem Motto „Filmschätze retten“ unterstützt diese Zeitung die Aktion vom Marchivum und vom Freundeskreis Marchivum, die Digitalisierung der Filmbestände zu ermöglichen.

Veröffentlicht
Von
pwr
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile4

BUGA 1975 in Mannheim (mit Video und Fotostrecke) Das sommerlange Fest im Herzogenried

Eine Amateur-Dokumentation der Bundesgartenschau 1975 zeigt Multihalle, Riesenrad, die Kleinschienenbahn und die Blütenpracht.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren

Marchivum Ausstellung erinnert an die Buga

„Buga 75 – Ein Fest verändert die Stadt“: Mit diesem Titel zeigt das Marchivum ab 24. März bis 18. August im Ochsenpferchbunker in der Neckarstadt eine Ausstellung. Am Tag der Eröffnung, dem 24. März, ist der Eintritt frei und es ...

Veröffentlicht
Von
pwr
Mehr erfahren

Marchivum Hundert Spulen abgegeben

Der Stapel wächst: Rund 100 Filmspulen privater Hobbyfilmer sind in den vergangenen Wochen bereits beim Marchivum abgegeben worden. „Überwiegend ist die Bundesgartenschau 1975 privat dokumentiert. Wir würden uns aber auch sehr ...

Veröffentlicht
Von
pwr
Mehr erfahren

Filmschätze (mit Video) Als die Planken frei von Autos wurden

Es war damals „Das ganz große Ereignis“, wie ein – von Hand gemaltes – Plakat am Kaufhaus Hertie verkündet: Die Eröffnung der Fußgängerzone in den Planken vom Friedrichsring bis zum Paradeplatz am 3. April 1975.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren

Filmschätze (mit Video) Längst vergessene Idylle im Grünen

Die Bilder sind dunkel, verwackelt – aber seltene Zeugnisse einer längst vergangenen, ja nahezu vergessenen Idylle: Den Tierpark vom Mannheimer „Waldparkrestaurant am Stern“ zeigen private Aufnahmen, die dem Marchivum übergeben ...

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
AdUnit urban-native2

Das aktuelle Wetter in Mannheim

Bedingung:
leichter Regen
Aktuelle Temperatur:
9°C
Tiefsttemperatur:
3°C
Höchsttemperatur:
12°C

Videos

Lokales Filmschätze: Bau der Kurt-Schumacher-Brücke aus 1970

Private Luftaufnahmen vom Bau der Kurt-Schumacher-Brücke aus 1970 beenden die "MM"-Serie "Filmschätze retten. Dass die Brücke, seinerzeit als „Werk auf der Höhe der modernen Ingenieurkunst“ gerühmt, nicht einmal 50 Jahre später ...

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren

Marchivum Private Aufnahmen gesucht

Auch „Alltagsszenen haben stadtgeschichtliche Relevanz“: Mit diesen Worten wirbt Marchivum-Direktor Ulrich Nieß darum, dass ihm viele Mannheimer ihre alten, privaten Filmschätze anvertrauen. Ob sie öffentliche Veranstaltungen, ...

Veröffentlicht
Von
pwr
Mehr erfahren

"Filmschätze retten" Nostalgische Weihnachts-Erinnerungen

Sie sind erst gut 40 Jahre alt – und doch schon an vielen Stellen historisch zu nennen: Aufnahmen des Hobbyfilmers Wolfgang Kasper, der dem Marchivum seine kompletten Werke auf Super 8 vermacht hat, zeigen das weihnachtliche ...

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren

Marchivum Alte Rollen gesucht

„Es ist wichtig, dass ins Bewusstsein kommt: Wir sind die richtige Stelle für alte Filme“, hofft Marchivum-Direktor Ulrich Nieß auf private Filmschätze von Mannheimern, die öffentliche Veranstaltungen, Straßenszenen sowie Gebäude ...

Veröffentlicht
Von
pwr
Mehr erfahren

Filmschätze Eine beeindruckende Schiffsparade

War das ein Fest! Aufnahmen des Hobbyfilmers Wolfgang Kasper lassen das Hafenfest von 1978, gefeiert zum Jubiläum „150 Jahre Rheinhafen Mannheim“, wieder lebendig werden – und belegen die Hoffnung vom Marchivum, dass noch viele ...

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren

Marchivum Private Aufnahmen gesucht

Auf Dachböden, Kellern, ganz hinten in Wohnzimmerschränken – Ulrich Nieß ist überzeugt, dass es da noch ganz viel gibt: Der Direktor des Marchivums sucht private Filmschätze von Mannheimern, die auch öffentliche Veranstaltungen, ...

Veröffentlicht
Von
pwr
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile5

Filmschätze Entspannen am Mannheimer Rhein

Seltene Bilder zeigen das Familienbad Herweck im Jahr 1934 am Rhein. Im Winterquartier1943 versinkt das Bad im Industriehafen unter den Bombenangriffen der Engländer und Amerikaner.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren

Marchivum Private Aufnahmen gesucht

Auf Dachböden, Kellern, hinten in Wohnzimmerschränken – Ulrich Nieß ist überzeugt, dass es da noch ganz viel gibt: Der Direktor des Marchivums, des Stadtarchivs Mannheim, sucht private Filmschätze von Mannheimern. „Wir denken ...

Veröffentlicht
Von
pwr
Mehr erfahren

Filmschätze (mit Video) „Stadt anziehender Gegensätze“

Aufnahmen vom „Europäischen Amateurfilmkreis“ aus dem Jahr 1978 stellen Mannheimer Barockgebäude dem Hafen und Hochhäusern gegenüber.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren

Marchivum Private Aufnahmen gesucht

Auf Dachböden, Kellern, ganz hinten in Wohnzimmerschränken – Ulrich Nieß ist überzeugt, dass es da noch ganz viel gibt: Der Direktor des Marchivums sucht private Filmschätze von Mannheimern, die auch öffentliche Veranstaltungen, ...

Veröffentlicht
Von
pwr
Mehr erfahren

Nationaltheater Mannheim Stolz auf einen besonderen Bau

Aufnahmen von Curt Oertel aus dem Jahr 1957 zeigen das gerade erst fertiggestellte Mannheimer Nationaltheater. Das Material zählt zu den Filmschätzen im Marchivum, dem Mannheimer Archiv.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Weitere Berichte
AdUnit urban-native3
AdUnit urban-sidebar2