Filmschätze retten

Alte Filmrollen und Videokassetten aus dem Stadtarchiv sind vom Verfall bedroht. Unter dem Motto "Filmschätze retten" startet der "MM" eine neue Serie: Jeden Donnerstag beschreibt diese Zeitung einen Streifen aus der Stadtgeschichte und unterstützt so den Förderverein "Freunde des Stadtarchivs", der Spenden für die Digitalisierung der rund 450 Filme erbittet. (pwr)

Newsticker Mannheim
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional

Fotostrecke

Weitere Fotostrecken

Videos

Video ansehen
Lokales Filmschätze retten: Erste Gehversuche im Herzogenriedbad Mannheim, 03.07.19: Es krabbelt, es purzelt herum, es spielt und macht erste Schritte: Private Aufnahmen eines Kleinkinds im Herzogenriedbad liefern dem Marchivum auch interessante Aufnahmen der ganzen Szenerie.
Lokales

"Filmschätze retten": Oberrheinische Ruderregatta im Mühlauhafen 1971

Lokales

Filmschätze: Bundesgartenschau (BUGA) 1975

Lokales

"Filmschätze retten": Private Aufnahmen nach dem Luftangriff auf Neuostheim 1943

Weitere Berichte