AdUnit Billboard
Wissenschaft

Smartphones ändern Sprache

Von 
gespi
Lesedauer: 

Mannheim. Digitale Medien wie Smartphones wirken sich massiv auf das Sprachverhalten aus. Das sagte Henning Lobin (Bild), ab 1. August neuer Direktor des Mannheimer Instituts für Deutsche Sprache (IDS), im Interview mit dieser Zeitung. Korrekturprogramme beim Verfassen von Texten hätten Auswirkungen auf das Verfassen von Formulierungen. „Wie das genau aussehen wird, wissen wir noch nicht“, sagt Lobin. Das Forschungsfeld Digitalität ist für ihn daher ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit als IDS-Chef. 

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
© picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Interview mit künftigem IDS-Direktor (Langfassung)

Henning Lobin: „Mannheim ist ein Laborfall“

Veröffentlicht
Von
Georg Spindler
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1