AdUnit Billboard
Polizei sucht etwa 30-Jährigen

Unfallflucht nach Kollision

Lesedauer: 

Mosbach. Nach einer Kollision mit einem Fiat am Montagabend in Mosbach fuhr ein unbekannter Fahrer eines vermutlich goldbraunen Ford Kugas davon. Ein 25-Jähriger war gegen 22 Uhr mit seinem Fiat auf der Hauptstraße in Richtung Dallau unterwegs. Im Pkw vor ihm fuhr seine 30-jährige Ehefrau. Als beide nach rechts in den Lohrtalweg abbogen, bog von einem Gasthof-Parkplatz ein unbekannter Mann mit seinem Pkw in die Straße. Durch das rechtzeitige Bremsen der 30-Jährigen konnte eine Kollision verhindert werden. Der Unbekannte fuhr an dem Pkw der Frau vorbei, stieß aber mit dem Fiat des 25-Jährigen zusammen. Daraufhin fuhr der Unbekannte in Richtung Mälzerei davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem unbekannten, etwa 30 Jahre alten Fahrer eines vermutlich goldbraunen Ford Kugas mit kurzen Haaren machen können. Hinweise unter Telefon 06261/8090.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1