AdUnit Billboard
Tauberphilharmonie - Hochkaräter über Klimaschutz

Über System hinaus denken

Lesedauer: 

Weikersheim. „Enter the future“-Dialog der Wittenstein Stiftung: Prof. Dr. Hans-Joachim Schellnhuber und Prof. Dr. Hans-Werner Sinn sprachen in Weikersheim über Klimaschutz und wie er gelingen kann. „Wir haben zwei Jahrzehnte eines atemberaubenden Wachstumsprozesses hinter uns. Aber: Es gibt kein exponentielles Wachstum auf einem endlichen Planeten“, erklärt Prof. Dr. Hans-Joachim Schellnhuber, ehemaliger Direktor des von ihm gegründeten Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung sowie langjähriges Mitglied des Weltklimarats zu Beginn seines Vortrags in der Weikersheimer Tauberphilharmonie. Nur im Rahmen eines bestehenden Systems zu denken, das ließe kleine Verbesserungen zu, ein anderes System biete ganz neue Möglichkeiten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1