AdUnit Billboard
Auf der Burg

„True Collins“ kam bestens an

Band begeisterte mit Songs von Phil Collins

Lesedauer: 

Wertheim. Ein Abend wie im Paradies erlebten die Besucher des Konzert von „True Collins“ in Wertheim. Die Band begeisterte mit Liedern von Phil Collins und Genesis auch im zweiten Jahr auf der Burg.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Gleich vom ersten Ton an hatten die fünf Musiker von „True Collins“ ihr Publikum fest im Griff und spätestens nach dem zweiten Stück saß niemand mehr auf den Stühlen. Man stand oder tanzte zu den Klängen der Musik der legendären Gruppe Genesis und oder ihrem genialen Schlagzeuger und späteren Solisten Phil Collins. Tom Ludwig (Gesang), Ray Bildesheim (Keyboard), Jasper Hanel (Schlagzeug und Loops), Ralf Oehmichen (Gitarren) und Jörg Feser (Bass) verstanden es vortrefflich, den Sound der Originale zu treffen, ohne allzu viele Interpretationen. Das kam beim Publikum bestens an.

Mehr zum Thema

Auf der Wertheimer Burg

Rock auf der Wertheimer Burg: Ein Abend wie im Paradies

Veröffentlicht
Von
Matthias Ernst
Mehr erfahren
Auf der Burg

Hommage an Phil Collins

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Pop

Hommage an eine einzigartige Stimme

Veröffentlicht
Von
Martin Vögele
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1