AdUnit Billboard
Walldürn - Bürgermeister zieht positive Jahresbilanz

Stadtbild wird sich verändern

Lesedauer: 

Walldürn. Die Sitzung des Gemeinderats im Dezember ist traditionell der Zeitpunkt, um auf die wichtigsten Ereignisse in Walldürn im zu Ende gehenden Jahr zurückzublicken und eine erste Bilanz zu wagen. Dass diese nur vorläufig ausfallen könne, betonte Bürgermeister Markus Günther in seiner Jahresabschlussrede.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ein Fazit über die Wirkungen des Jahres 2021 könne man erst in den nächsten Jahren ziehen, wenn man die Auswirkungen jetzt begonnener Entwicklungen klarer wahrnehmen kann. „Ich meine dies zum einen natürlich politisch, zum anderen jedoch auch für jeden Einzelnen gesundheitlich“, so Günther.

Damit schlug er den Bogen zu einem auch auf lokaler Ebene prägenden Thema im Jahr 2021: den Auswirkungen der Corona-Pandemie.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1