AdUnit Billboard
Spielplätze in Buchen - „MegaFit“-Platz soll entstehen

Spaß für alle Generationen in Buchen geplant

Lesedauer: 

Buchen. Spielplätze sind ein wichtiges Thema für eine Stadt, die familienfreundlich sein will. Bei einem Rundgang stellte Buchens Beigeordneter Benjamin Laber die Pläne für die nächsten Jahre vor. „Das ist unser am meisten unterschätzter Spielplatz“, sagt Benjamin Laber gleich zur Begrüßung am Spielplatz an der Dekan-Blatz-Straße beim Friedhof in Buchen. „Die Spielgeräte sind zugegebenermaßen etwas dürftig und alt, teilweise wohl noch aus den 80er und 90er Jahren. Aber die Lage ist toll.“ Buchens Beigeordneter weiter: „Wir planen eine komplette Umgestaltung. Wir haben ein neues, ganzheitliches Konzept entwickelt und werden dafür eine Leader-Förderung erhalten.“ Ein „MegaFit“-Platz soll entstehen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1