AdUnit Billboard
FN-Sommer - Leser blickten hinter die Kulissen der Vertriebszentren der Würth-Gruppe in Gaisbach und besuchten die Kunsthalle in Schwäbisch Hall

Spannende Symbiose von Kunst und Wirtschaft

Von 
Diana Seufert
Lesedauer: 
200 Kunstwerke, darunter auch die „Spinne“ von Louise Bourgeois, sind vom Museée d’Art modern de la Ville de Paris nach Schwäbisch Hall in die Kunsthalle Würth umgezogen. Bei der FN-Sommertour gab es einen interessanten Einblick in die Künstlerszene seit Beginn des 20. Jahrhunderts. © Diana Seufert

Unter dem Motto „Wirtschaft meets Kultur“ erlebten die Teilnehmer der FN-Sommertour die zwei Seiten der Unternehmensgruppe Würth.

Künzelsau. Den Namen Würth verbindet man mit ganz unterschiedlichen Bereichen. Nicht nur Handwerker und Industrie kennen den Weltkonzern für Befestigungs- und Montagetechnik als verlässlichen Lieferanten von Werkzeug und Arbeitsmaterial. Sportler werden durch

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1