AdUnit Billboard
Residenzschloss - Neue Facetten von Herzog und Frau

Seltene Porträts angekauft

Lesedauer: 

Bad Mergentheim. Herzog Paul Wilhelm von Württemberg und seine Frau Maria Sophia Dorothea Caroline von Württemberg waren im 19. Jahrhundert bedeutende Bewohner von Schloss Mergentheim. Zwei jüngst aufgetauchte Bilder ermöglichen es, neue Facetten des hochadeligen Paars zu zeigen: Im März 2022 ersteigerten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg für das Deutschordensmuseum die beiden Gemälde.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Vom Herzog und seiner Frau, einer Prinzessin aus dem Haus der Fürsten von Thurn und Taxis, sind keine weiteren Porträts bekannt. Das macht den Erwerb für das Residenzschloss äußert wertvoll“, erläutert die Konservatorin Maike Trentin-Meyer. Die Gemälde stammen aus Schloss Carlsruhe in Schlesien (heute: Pokój).

Mehr zum Thema

Ankauf seltener Porträts

Neue Gesichter für das Residenzschloss Mergentheim

Veröffentlicht
Von
ssg
Mehr erfahren
Anlässlich des 225. Geburtstags

Ein Festakt für den Herzog

Veröffentlicht
Von
ssg
Mehr erfahren
Residenzschloss

Ein forschungsreisender Herzog

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1