AdUnit Billboard
Umfrage - Der neue Bußgeldkatalog ist in Kraft

„Noch Luft nach oben“

Lesedauer: 

Odenwald-Tauber. Zu schnell unterwegs, falsch geparkt, durch die Rettungsgasse fahren: Vor wenigen Tagen ist der neue Bußgeldkatalog in Kraft getreten – mit deutlich höheren Strafen. Wir haben nachgefragt, ob diese Anpassungen in die richtige Richtung gehen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Die deutliche Erhöhung der Bußgelder ohne Verschärfung der Fahrverbotsgrenzen ist aus Sicht des ADAC ein guter Kompromiss, der seine abschreckende Wirkung nicht verfehlen wird“, äußert sich Pressesprecherin Alexa Sinz im Namen des ADAC Nordbaden. Um aber eine Verhaltensänderung bei den Autofahrern zu erreichen, die regelmäßig zu schnell unterwegs seien, müssten regelmäßige Kontrollen an Gefahrenstellen durchgeführt werden, um die Raser bestrafen zu können. FN-Facebook-Nutzern sind die neuen Regelungen teilweise sogar zu lasch.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1