AdUnit Billboard
Feierstunde - Turnhalle in der Keimstraße eingeweiht

Neue sportliche Heimat

Lesedauer: 

Walldürn. Knapp ein Jahr nach ihrer Fertigstellung wurde die neue Sporthalle in der Walldürner Keimstraße im Rahmen einer Feierstunde offiziell eingeweiht. Im Mittelpunkt dieser Einweihungsfeier stand die „Schlüsselübergabe“ in Form der Überreichung eines Emblems mit der Silhouette der neuen Sporthalle durch Architekt Thomas Link an Bürgermeister Markus Günther.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Erfreut stellte Günther fest: „Mit dem heutigen Tag hat das sportliche Leben in Walldürn im wahrsten Sinne des Wortes ein neues Fundament bekommen. Die Turnhalle in Keimstraße ist zwar bereits seit geraumer Zeit vollendet, doch heute können wir das Objekt offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Sie bietet Schulen wie Vereinen eine neue sportliche Heimat. Viele Sportbegeisterte haben schon lange darauf gewartet, denn auch der beste Sportsgeist kann nur dann richtig zur Geltung kommen, wenn es genügend Raum für Training und Unterricht gibt.“

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1