AdUnit Billboard
Umwelt - Abfallhalde vor Altglasbehältern

Müll türmt sich an Containern

Lesedauer: 

Tauberbischofsheim. Das Abfallwirtschaftssystem im Main-Tauber-Kreis ist durchdacht und gut ausgebaut. Allerdings hält das Menschen nicht davon ab, ihren Müll trotzdem einfach dort zu platzieren, wo es ihnen gerade passt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ein Beispiel ist die Fläche vor den Altglas- und Altkleidercontainern an der Tauberbischofsheimer Pestalozziallee. Von Eimern über Töpfe, Waschkörbe bis hin zu einzelnen Schuhen und einem Staubsauger türmt sich dort alles, was da absolut nichts verloren hat.

Wer bei der illegalen Entsorgung erwischt wird, muss mit empfindlichen Geldbußen rechnen: Bei „normalem“ (Haus-)Müll können je nach Gewicht zwischen 50 und 800 Euro fällig werden. Je nach Unrat, Material und Menge auch bis zu 100 000 Euro, so Markus Moll, Pressesprecher des Landratsamts Main-Tauber-Kreis, auf FN-Anfrage.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1