AdUnit Billboard
Jubiläum

Ministerin Razavi auf Denkmalreise

Politikerin besucht das Römerkastell

Lesedauer: 

Osterburken. Es gab für Nicole Razavi, Ministerin für Landesentwicklung und Wohnen in Baden-Württemberg, direkt mehrere Gründe, sich am Mittwoch in die Römerstadt Osterburken aufzumachen. Zum einen feiert das Kastellgelände Jubiläum – es wurde vor 125 Jahren feierlich eingeweiht. Vor allem ist die Ministerin aber im Rahmen ihrer Denkmalreise in Osterburken gelandet. Anlässlich des 50. Jubiläums der Landesdenkmalpflege und des Denkmalschutzes standen „Wahre Werte – Highlights der Denkmalpflege“ im Mittelpunkt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Wir haben uns in diesem besonderen Jahr wirklich die Höhepunkte herausgesucht“, erklärt Razavi ihren Besuch in Osterburken. Durch das Annexkastell könne man einen guten Blick auf die Vielfalt der vergangenen fünfzig Jahre Denkmalschutz und Denkmalpflege werfen.

Mehr zum Thema

Jubiläum der Landesdenkmalpflege

Ministerin Nicole Razavi auf Denkmalreise in Osterburken

Veröffentlicht
Von
Nicola Beier
Mehr erfahren
Offenes Denkmal

Zwei interessante Führungen

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1