AdUnit Billboard
Kreistag in Dallau - Etatentwurf für 2022 eingebracht

Landrat setzt auf Mut und Zuversicht

Lesedauer: 

Neckar-Odenwald-Kreis. Bei der Etateinbringung in Dallau betonte Landrat Dr. Achim Brötel den Willen zu einem mutigen Neustart. Schließlich sei man vergleichsweise gut durch die Pandemie gekommen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Eine gewisse Entlastung gibt es für die Kommunen: Die Kreisumlage wird erneut um einen Prozentpunkt gesenkt. Für die Bürger wird es allerdings teurer werden, denn eine moderate Anhebung der Abfallgebühren ist vorgesehen.

Der Etatentwurf für 2022 sieht im Ergebnishaushalt Erträge von 180 971 615 Euro und Aufwendungen von 182 233 855 Euro vor. Das entstehende Defizit nehme man bewusst in Kauf und wolle es durch Rücklagen decken, so Brötel.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1