AdUnit Billboard
Bürgermeisterwahl - In 20-minütigen Reden

Kandidaten stellten sich vor

Lesedauer: 

Weikersheim. An die 150 Bürgerinnen und Bürger folgten der Einladung zur Kandidatenvorstellung. Aus dem rückwärtigen Bereich des Tauberphilharmonie-Konzertsaals lauschten sie den beiden je 20-minütigen Bewerbungsreden von Klaus Kornberger und Nick Schuppert. Einstimmig hatte sich der Gemeinderat gegen ein Podiumsgespräch sowie gegen eine anschließende Diskussions- oder Fragerunde entschieden – aus Zeitgründen, wie Weikersheims stellvertretender Bürgermeister Norbert Beck auf die Journalisten-Nachfrage erläuterte. Beck, der Begrüßung und Verabschiedung des Publikums übernommen hatte, rief alle Bürgerinnen und Bürger auf, am Sonntag zu wählen, ebenso wie die beiden Kandidaten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1