AdUnit Billboard
Auf dem „Schmider-Platz“

In Hardheim regt sich Widerstand

Proteste gegen Parkplätze

Von 
mf
Lesedauer: 

Hardheim. Der Hardheimer Gemeinderat stimmte jüngst den Planungen der Investorengruppe „Schoofs“ zu, im Zuge der Neugestaltung des Erfaparks auf dem Kurt-Schmider-Platz Kurzzeitparkplätze auszuweisen. Dieses „Ja“ stößt bei vielen Bürgern auf großes Unverständnis. Auf Initiative von Rainer und Gero Weimann protestieren nun einige Hardheimer seit Tagen auf dem Platz im Zentrum des Ortes.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Und nicht nur das: Mit einer Unterschriftenaktion wollen sie das geplante Parkplatz-Projekt stoppen. Zudem möchten die Bürger mobil machen und am kommenden Montag „geschlossen“ in der nächsten Gemeinderatssitzung zugegen sein und dort ihren Protest kundtun. Auch Neu-Bürgermeister Stefan Grimm findet die geplanten Parkplätze nicht gut. mf

Mehr zum Thema

Proteste

Hardheim: Widerstand gegen Parkplätze wächst

Veröffentlicht
Von
Michael Fürst
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1