AdUnit Billboard

Erster Schnee stellt Autofahrer vor Probleme

Von 
dpa
Lesedauer: 

Stuttgart. Der erste Schnee in diesem Herbst hat mehrere Berggipfel in Baden-Württemberg weiß gefärbt. Am Donnerstagmorgen lagen auf dem 1493 Meter hohen Feldberg 13 Zentimeter Schnee, wie eine Sprecherin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sagte. In den höheren Lagen im Schwarzwald und an der Grenze zum Allgäu war es vielerorts zum ersten Mal etwas weiß. Auch in Freudenstadt auf rund 800 Metern Höhe schneite es leicht. Das winterliche Wetter stellt Autofahrer vor Herausforderungen: Die Sicht ist eingeschränkt, das Türschloss eingefroren, es droht Rutschgefahr. Wegen ausgiebiger Schneefälle auch im Harz blieben Lieferfahrzeuge auf der Brockenstraße stecken (unser Bild). Für den Freitag rechneten die Meteorologen in ganz Baden-Württemberg mit Regen. Am Wochenende soll das Wetter nach DWD-Vorhersage dann wieder herbstlich wechselhaft und eher ungemütlich werden. dpa

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
© dpa
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1