AdUnit Billboard
Appell an Bürger

„Energiekrise zwingt uns zum Handeln“

Kurstadt und Stadtwerk aktiv

Lesedauer: 

Bad Mergentheim. „Putins Krieg gegen die Ukraine ist der Grund für unsere aktuelle Energiekrise in Deutschland und diese zwingt uns alle zum Handeln, damit die Kosten im öffentlichen Bereich, aber auch für die Privathaushalte und Unternehmen nicht weiter explodieren“, sagte Oberbürgermeister Udo Glatthaar im Rahmen eines Pressegesprächs im örtlichen Naturwärmekraftwerk. Zusammen mit Stadtwerk-Geschäftsführer Paul Gehrig warb er fürs „clevere Energie sparen“ und fürs Zusammenhalten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Stadt und das Stadtwerk haben schon eigene Maßnahmen ergriffen. Aber auch die Bürger und Unternehmen seien gefordert, betonten OB Glatthaar und Paul Gehrig vom Stadtwerk Tauberfranken. Sie informierten über praktische Möglichkeiten, im Alltag Strom, Gas und Kraftstoffe einzusparen.

Mehr zum Thema

Energiesparen

„Energiekrise zwingt uns alle zum Handeln, um Kosten zu sparen“

Veröffentlicht
Von
Sascha Bickel
Mehr erfahren
Stadtverwaltung

Städtisches Maßnahmen-Paket zum Energiesparen geschnürt

Veröffentlicht
Von
stv
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1