AdUnit Billboard
Ausstellung - Vernissage im Schlösschen Hofgarten

Die Welt in packenden Bildern im Schlösschen Hofgarten erleben

Lesedauer: 

Hofgarten. Eine besondere Ausstellung im Schlösschen Hofgarten gibt interessante Einblicke in das Werk des Fotografen Peter Frischmuth. Hofgarten. „Zweihunderteinundachtzig Fotografien“ lautet der Titel der neuen Ausstellung. Zu sehen sind Aufnahmen aus aller Welt, die der freie Fotograf für Presse, Bücher, Magazine und weitere Medien erstellt hatte. Sie bietet nicht nur einen Rückblick auf das bisherige Wirken Frischmuths, sondern auch Eindrücke von geschichtlichen Ereignissen aus Deutschland und der Welt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Kommentar Ungültige Vorstandwahl beim Förderkreis Schlösschen Hofgarten ist eine Rolle rückwärts

Veröffentlicht
Kommentar von
Heike
Mehr erfahren
„Zweihundertachtzig Fotografien”

Ausstellung im Schlösschen Hofgarten: In Fotografien einmal um die Welt

Veröffentlicht
Von
Bdg
Mehr erfahren
Förderkreis Schlösschen Hofgarten

Oberbürgermeister Herrera Torrez sorgt womöglich für ungültige Vorstandswahl

Veröffentlicht
Von
Heike Barowski
Mehr erfahren

Am Sonntagvormittag wurde die Ausstellung mit einer Vernissage eröffnet. Im FN-Gespräch verriet Frischmuth, an der Fotografie liebe er, interessante Menschen kennen zu lernen. Zudem habe ihm die Tätigkeit die Reise in fünf Kontinente ermöglicht. „Ich lernte Menschen kennen, die ich sonst nie kennengelernt hätte“, blickt er zurück.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1