AdUnit Billboard
Fechten - Weltcupturnier in Tauberbischofsheim

Die Besten sind am Start

Von 
mf
Lesedauer: 

Nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause findet am Wochenende wieder ein Weltcup-Turnier im Bundesstützpunkt Tauberbischofsheim statt. Von heute bis Sonntag kreuzen die besten Florett-Fechterinnen der Welt die Klingen im Zentrum an der Tauber. Weltmeisterinnen und Olympiasiegerinnen sind unter den knapp 200 Starterinnen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Im FN-Gespräch äußerst sich Bundestrainer Giovanni Bortolaso nicht nur zu den Aussichten der deutschen Athletinnen, sondern auch über die sportliche Situation im Gesamten. Das deutsche Team geht mit Rückenwind an den Start: Vor zwei Wochen erfochten Anne Sauer als Erste und Leonie Ebert als Zweite in Belgrad ein historisches Weltcupergebnis. Die Mannschaft, zu der Leandra Behr und Kim Kirschen gehörten, wurde Zweiter. mf

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1