AdUnit Billboard
Wachbach

Chlorgas: Fehlalarm im Freibad Wachbach

Alarmierungskette wird optimiert

Lesedauer: 

Wachbach. In den vergangenen Jahren gab es im Freibad Wachbach mehrere Chlorgas-Fehlalarme. Die Freiwillige Feuerwehr rückte sicherheitshalber an, das Bad wurde geräumt und danach wieder freigegeben. Am Mittwoch um 16.30 Uhr war es wieder so. Unzählige Besucher wurden kurzzeitig evakuiert und durften dann wieder zurück hinein ins Bade- und Naherholungsvergnügen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Es ist schon komisch, wenn die Feuerwehr reinstürmt und drinnen noch keiner etwas mitbekommen hat, dass da ein Alarm losgegangen ist“, meint Ortsvorsteher Dehner im kurzen FN-Gespräch und ist deshalb froh, dass jetzt eine pragmatische Lösung gefunden wurde, die eine Ergänzung der Alarmierungskette durch einen automatisierten Anruf bei der Badeaufsicht vor Ort vorsieht.

Mehr zum Thema

Wieder Fehlalarm

Chlorgas: Alarmierungskette im Freibad Wachbach erweitert

Veröffentlicht
Von
Sascha Bickel
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1