AdUnit Billboard
Drogenhändler hinter Gittern

Bei Polizei gestellt

Lesedauer: 

Heilbronn. Der Kriminalpolizei Heilbronn gelang in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Heilbronn ein wichtiger Schlag gegen die Drogenkriminalität. Ein 54-Jähriger steht im Verdacht, seit 2019 schwunghaft mit Kokain im Kilogrammbereich und Marihuana im Großraum Heilbronn zu handeln. Im Rahmen von Wohnungsdurchsuchungen am 1. Juni 2021 wurden bei der Lebensgefährtin des Tatverdächtigen Betäubungsmittel sowie in dessen Wohnung mutmaßliches Dealergeld im fünfstelligen Bereich gefunden und sichergestellt. Während die Lebensgefährtin des Verdächtigen vorläufig festgenommen wurde, befand sich dieser auf der Flucht. Anfang dieses Jahres stellte sich der 54-Jährige bei der Kriminalpolizei Heilbronn. Er befindet sich nun in einer Justizvollzugsanstalt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1