AdUnit Billboard
Fußball - Trainer und Sportvorstand freigestellt

Beben „am Dalle“

Von 
mf/Bild: Scheuring
Lesedauer: 

Die Würzburger Kickers haben im Laufe des Montags tabula rasa gemacht und die gesamte sportliche Leitung freigestellt: Bereits am Morgen gab der Verein bekannt, dass Trainer Torsten Ziegner und dessen Co Marcel Hiemisch entlassen sind. Viereinhalb Stunden später war auch Schluss für Sport-Vorstand Sebastian Schuppan (Bild) . Er wurde nach „vertiefenden Gesprächen“ im Aufsichtsrat von seinen Aufgaben abberufen. Der Grund für diesen Kahlschlag ist die miese sportliche Bilanz von nur einem Sieg in elf Drittliga-Spielen. Interimsweise übernehmen Dieter Wirsching und Sebastian Neumann am Dienstag die Leitung des Trainings. Bis zum Auswärtsspiel in Köln (Sonntag, 17. Oktober) soll der neue Coach feststehen. Jochen Seuling, Leiter Strategie & Soccer bei der „Flyeralarm Sportmanagement“, in enger Abstimmung mit Christian Jäger, dem Vorstandsvorsitzenden der Kickers, übernehmen übergangsweise die sportliche Leitung. mf/Bild: Scheuring

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
© foto2press
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1