AdUnit Billboard
In Widdern

81-Jähriger vermisst

Lesedauer: 

Widdern. Seit dem frühen Montagmorgen wird ein 81-jähriger Mann in Widdern (Landkreis Heilbronn) vermisst. Der Mann wollte – so vermutet zumindest die Polizei – mit mehreren aufgefundenen Werkzeugen nachts Arbeiten am Uferbereich der Jagst, direkt hinter seinem Wohnhaus, vornehmen. Von ihm fehlt jede Spur.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Aufgrund der Situation vor Ort geht die Polizei davon aus, dass der Vermisste bei den Arbeiten in den Fluss gestürzt ist. Nach den starken Regenfällen der letzten Tagen führt die Jagst Hochwasser. Eine Suche, noch in der Nacht, blieb erfolglos.

Ein Polizeihubschrauber hat am Vormittag den Verlauf der Jagst abgeflogen und nach dem Vermissten gesucht. Ebenfalls im Einsatz waren Kräfte von Feuerwehr, DLRG und Polizei, die ufer- sowie flussseitig nach dem Mann suchten.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1