Steuern

Lindner: Soli abschaffen

Finanzminister wirbt weiter für Senkungen

Von 
dpa
Lesedauer: 

Berlin. Finanzminister Christian Lindner wirbt weiter dafür, die Steuerlast für Bürger und Betriebe zu reduzieren. „Beispielsweise die Abschaffung des sogenannten Solidaritätszuschlags wäre eine schnell wirksame Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit unseres Landes“, sagte der FDP-Chef der Deutschen Presse-Agentur. Für die meisten Steuerzahler wurde der Soli bereits abgeschafft, die zehn Prozent mit den höchsten Einkommen zahlen ihn derzeit aber weiter. Seine Auffassung zu dem Thema habe sich nicht verändert – zugleich sei der FDP aber bewusst, dass die Koalitionspartner SPD und Grüne eher für höhere Steuern stünden, sagte Lindner. „Dennoch werbe ich weiter dafür, dass sich SPD und Grüne für neues Denken öffnen.“ dpa

Mehr zum Thema

Steuern

Lindner wirbt für Abschaffung des Solidaritätszuschlags

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Länder

Das heimliche Superwahljahr

Veröffentlicht
Von
Jan Dörner
Mehr erfahren

Autor