Lesen

Gisela Sachs veröffentlicht neues Buch

Kleine Ente zieht in ein großes Abenteuer

Von 
nb
Lesedauer: 

Adelsheim/Heilbronn. Gisela Sachs neues Kinderbuchen „Das kleine Entchen Quak“, ist seit 11. Oktober erhältlich. Darin geht es um ein kleines Entchen, das sich auf eine abenteuerliche Reise begibt. „Das kleine Entchen erzählt von Zusammenhalt, Vielfalt und Gemeinsamkeit, weil es im Leben halt nur gemeinsam geht“, hebt die Autorin die zentralen Werte des Buchens hervor.

Und getreu diesem Gedanken will Sachs die Einnahmen aus dem Verkauf der Bücher auch nicht behalten, sondern etwas Gutes tun: „Meine Tantiemen gehen zu 100 Prozent an den Gnadenhof Sentana in Bielefeld, weil das eine gute Sache ist.“ Außerdem haben die Kinder der KLinge Seckach beim Gestalten des Buches geholfen. Wie sie auf die Idee zum Kinderbuch gekommen ist, hat Sachs im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten verraten. nb

Mehr zum Thema

Kultur

Kleines Entchen auf großer Reise

Veröffentlicht
Von
Nicola Beier
Mehr erfahren
Kinderbuchdebatte

Dingler: „Was hat das mit einer sexuellen Gefälligkeit zu tun?“

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
Kinderliteratur

Mannheimer Musikerin schreibt zweites Buch für Kinder

Veröffentlicht
Von
Sabrina Ranaldi
Mehr erfahren