Sieben-Tage-Inzidenz liegt im Main-Tauber-Kreis bei 132,9

Von 
Susanne Marinelli
Lesedauer: 

Main-Tauber-Kreis. Im Main-Tauber-Kreis wurden am Dienstag neun Fälle einer Coronavirus-Infektion bestätigt. Der Wert der Sieben-Tage-Inzidenz liegt nach Berechnung des Gesundheitsamts nun bei 132,9. Die Gesamtzahl der bislang bestätigt infizierten Personen im Landkreis beträgt nun 4112. Allerdings stehen nach den Osterfeiertagen noch im großen Umfang Ergebnisse bereits erfolgter Abstrichuntersuchungen aus. Die grafisch aufbereiteten Zahlen finden Sie hier.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Redaktion Im Einsatz für die Lokalausgabe Tauberbischofsheim, Schwerpunkte Külsheim und Königheim