Pandemie 28 weitere Corona-Todesfälle und 422 Neuinfektionen

Von 
dpa/lhe
Lesedauer: 

Hessen. Die Zahl der Corona-Infektionen in Hessen ist innerhalb eines Tages um 422 gestiegen. Das geht aus den Daten des Robert Koch-Instituts in Berlin hervor. Die Zahl der Menschen, die sich seit Beginn der Pandemie mit dem Virus infiziert haben, stieg damit am Montag auf 158 968.

AdUnit urban-intext1

Die Zahl der Todesfälle mit oder an Corona stieg um 28 auf 3964. Innerhalb von sieben Tagen wurden landesweit 129,3 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner gemeldet. Allerdings sind die Fallzahlen an Montagen meist niedriger, weil am Wochenende weniger getestet wird.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Link Alle Meldungen im Newsticker Bergstraße

Mehr erfahren