Kindergarten - Marode Spielgeräte müssen dringend ersetzt werden / Katholische Kirchengemeinde und Kommune streiten um Spendengelder und die Bezahlung "Dieses Verhalten stinkt doch zum Himmel"

Von 
Heike Barowski
Lesedauer: 

Die Holzpfähle der über 20 Jahre alten Klettereinheit sind morsch und bieten keine Standsicherheit mehr. Jetzt soll im Großrinderfelder Kindergarten "Sankt Michael" ein neues Klettergerüst her. Doch noch ist nicht klar, wer wieviel Geld beisteuert und in welcher Höhe die von den Eltern erwirtschafteten Erlöse einfließen.

© Heike Barowski

Im Kindergarten "Sankt Michael" in Großrinderfeld sollen neue Spielgeräte für den Garten angeschafft werden. Doch Kommune und Kirche sind sich nicht einig, wer wieviel bezahlt.

Großrinderfeld. Als im Sommer letzten Jahres ein Sicherheitsbeauftragter das große Holzspielgerät und die Schaukel im Kindergarten "Sankt Michael" in Großrinderfeld genauer unter die Lupe nahm, ahnte die Leiterin

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen