Zwingenberg

Gewerbeschau Am letzten Wochenende der Herbstferien

Nur noch wenige Stände zu vergeben

Archivartikel

Zwingenberg.Der Gewerbeverein Zwingenberg lädt im Zwei-Jahres-Rhythmus zu einer Gewerbeschau ein – in diesem Jahr ist es wieder soweit: Am letzten Wochenende der Herbstferien, 13. und 14. Oktober, findet in der Melibokushalle und auf dem Außengelände die 21. Leistungsschau statt. Geöffnet hat die Gewerbeschau am Samstag (13.) im Zeitraum von 14 bis 18 Uhr sowie am Sonntag (14.) von 10 bis 18 Uhr.

Der Verein unter Leitung von Johannes Fischer hat bislang 27 Aussteller auf seiner Liste stehen. Damit sind die Präsentationsflächen im Inneren der Mehrzweckhalle und auf dem Melibokusparkplatz davor fast ausgebucht. „Zwei, maximal drei Stände sind noch zu vergeben, und auf dem Außengelände ist noch für einen oder zwei Aussteller Platz”, so Kassenwart Thomas Fath, der gemeinsam mit stellvertretendem Vorsitzenden Peter Ritzert bei einem Vortreffen in dieser Woche den Sachstand erläuterte.

Motto: „...mehr als man denkt“

Teilnehmen können an der Leistungsschau nicht nur Mitglieder des Gewerbevereins beziehungsweise Zwingenberger Unternehmen, die bei der Platzvergabe allerdings Priorität genießen, sondern auch Firmen aus der Region. Geboten wird ein Branchenmix aus Handel, Handwerk und Gewerbe unter dem Motto: „Gewerbeverein Zwingenberg – mehr als man denkt...“

Anmeldungen für die letzten Messestände nimmt Schriftführerin Eva Büttner, Telefon: 06251/8609925, E-Mail: info@extrastunde.com, entgegen. mik

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional