Zwingenberg

Arbeitskreis Asyl im Senckenberg-Museum

Archivartikel

Zwingenberg.Der Arbeitskreis Asyl hatte eines seiner sonst im „Café Z“ des Alten Amtsgerichts stattfindenden Treffen kürzlich nach Frankfurt und dort ins Senckenberg-Museum verlagert. Für die 26 Kinder und Erwachsenen gab es vieles zu entdecken.

Dinosaurierskelette wurden bestaunt, außerdem konnten die Tier- und Pflanzenwelten sowohl der Länder, aus den die neuen Mitbürger kommen, als auch Flora

...

Sie sehen 58% der insgesamt 680 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional