Lorsch

Kirchenkonzert Peter Schumann und seine Musiker beeindruckten rund 100 Zuhörer mit Werken für Orgel und Streichtrio

Raritäten mit Ohrwurm-Qualitäten

Archivartikel

LORSCH.Für den Abschlussabend seiner diesjährigen Lorscher Konzertreihe in Sankt Nazarius hatte Peter Schumann mit Solo- und Ensemblewerken für Orgel und Streichtrio ein besonders apartes Programm zusammengestellt. Susanne Phieler (Violine), Stephanie Phieler (Viola) und Roland Kuntze (Violoncello) von der Formation „Cappella Benedictina“ waren in raren Mozart-Kirchensonaten als Partner des beliebten

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2309 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional