Lorsch

Stiftung Weltkulturdenkmal Christoph Schöpsdau unterhielt Zuhörer mit Kompositionen von Stevie Wonder

App macht Klosterhafen erlebbar

Archivartikel

Lorsch.Vor zwei Jahren ließ die Stiftung Weltkulturdenkmal Kloster Lorsch die Lorscher Reihe Jazz am Kloster wiederaufleben. Jedes Jahr am Tag des offenen Denkmals ist eine regionale Band zu hören. Diesmal entführte der aus Lorsch stammende Pianist und Komponist Christoph Schöpsdau mit seiner Crew die Zuhörer ins „Wonderland“.

Bei Flammkuchen, Getränken und bestem Spätsommerwetter standen

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4489 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional