Lokalsport Bergstraße

Handball HSG Bensheim/Auerbach blickt schon auf das nächste Spiel in Mainz / Mit positivem Punktestand in die WM-Pause

Niederlage gegen Leverkusen lässt Flames nicht zweifeln

Archivartikel

Bensheim.Die erste Heimniederlage in der Frauenhandball-Bundesliga beim dritten Aufschlag in dieser Runde in der Weststadthalle ist für Heike Ahlgrimm kein Anlass, Grundsätzliches zu hinterfragen. „Wir fangen jetzt nicht an, zu zweifeln, weil wir mit drei Toren gegen Bayer Leverkusen verloren haben“, sagte die Flames-Trainerin nach dem 27:30 (8:14) der HSG Bensheim/Auerbach gegen die favorisierten

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2590 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional