Lokalsport Bergstraße

Handball Holländerin beim 27:26-Sieg der Flames beim FSV Mainz 05 in der ungewohnten Rolle der Top-Torjägerin

Für van Gulik war es doch kein normales Derby

Archivartikel

Mainz/Bensheim.Sarah van Gulik hatte vor dem Auswärtsspiel der HSG Bensheim/Auerbach in der Frauenhandball-Bundesliga beim FSV Mainz 05 verneint, dass dieses Derby für sie ein besonderes Match sei. Auch nicht aufgrund der Tatsche, dass FSV-Trainer Thomas Zeitz seit zwei Jahren ihr Lebenspartner ist, sie wohnen zusammen in Zwingenberg. Dass es für sie und ihre Flames kein besonderes Spiel war, galt in den

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4934 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional