Lokalsport Bergstraße

Frauenhandball-Bundesliga HSG Bensheim/Auerbach dreht nach 8:14-Pausenstand auf, verliert am Ende aber doch 27:30 gegen Bayer Leverkusen

Flames mit desolater erster Halbzeit

Archivartikel

Bensheim.Am Ende war der Weg zu weit für die HSG Bensheim/Auerbach: 60 Minuten lang liefen die Flames am Samstagabend im Heimspiel der Frauenhandball-Bundesliga gegen Bayer Leverkusen einem Rückstand hinterher – und kassierten beim dritten Auftritt vor eigenem Publikum mit 27:30 (8:14) die erste Heimniederlage in dieser Saison.

Mitte der zweiten Hälfte waren die Gastgeberinnen beim Stand von

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3966 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional