Lindenfels

Fürther Afrikahilfe Schwester Mercy machte auf einer Europareise Station in Bensheim

Simbabwe braucht noch mehr Schulen

Archivartikel

Fürth/Bensheim.Die Mary-Ward-Schwester Mercy Shumbamhini aus Simbabwe ist derzeit auf Europareise vom Mutterhaus des Ordens in Mainz bis nach Rom. Mit den Mary-Ward-Schwestern pflegt die Fürther Afrikahilfe seit ihrer Gründung engen Kontakt; seinerzeit um die Arbeit der Fürther Schwester Theresia Fischer im damaligen Rhodesien (heute Simbabwe) zu unterstützen.

Jetzt kam es zu einem Treffen der aktiven

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2157 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional