Lindenfels

Corona-Krise First-Responder-Gruppe in Lindenfels arbeitet weiter

Ersthelfer sind jetzt besonders vorsichtig

Archivartikel

Lindenfels.Die Stimmung sei nach wie vor gut im Team, trotz der Corona-Krise, sagt Gerhard Katzenmeier, Leiter der ehrenamtlichen Voraushelfer – bekannt als First Responder – des DRK Lindenfels. „Alle sind hochmotiviert. Auch wenn wir nicht wissen, was noch kommt“, betont der Chef der Eingreiftruppe, deren Mitglieder bei medizinischen Notfallereignissen ausrücken, um die Zeit zu überbrücken, bis der

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2252 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel