Leserbrief

Alternative für Deutschland

Der Autokrat geht: Gehaben Sie sich wohl, Herr Kahnt!

„AfD ist eine bürgerlich-konservative Partei“, BA vom Mittwoch, 16. Januar

Mancher, der Rolf Kahnt näher kennt, wird sich beim Lesen dieses Artikels verwundert die Augen gerieben haben. Oder auch nicht… weil man ihn und seine Art ja eben kennt.

Kahnt hat sich nach eigener Aussage früh von Aussagen Björn Höckes distanziert? Fakt ist vielmehr, dass Kahnt zu den ersten Unterzeichnern der „Erfurter Resolution“ gehörte, die allgemeinhin als das Gründungsmanifest der rechten „Flügels“ der AfD um Höcke angesehen wird. Als sich die AfD-Kreistagsfraktion in einem offenen Brief von den Aussagen Höckes zum sogenannten „Denkmal der Schande“ distanzierte, wer unterzeichnete damals neben einem einzigen weiteren Fraktionsmitglied nicht? Richtig, Rolf Kahnt.

Und warum tritt er jetzt nicht mehr als Kreissprecher an? Querulanten, Faulpelze, Bildungsungeübte im eigenen Kreisverband . . . Hier erkennt man das Bild, welches Kahnt von seinen „Parteifreunden“ hat, recht deutlich. Diese Geringschätzung und sein übermäßig vorhandener Narzissmus hatten zur Folge, dass der Kreisvorstand innerhalb kurzer Zeit von acht auf drei Personen und die Kreistagsfraktion von elf auf nunmehr sechs Mitglieder schrumpfte. Selbst enge Vertraute wie M. Obermair und T. Fischer haben sich damals von Ihm abgewendet.

Nur einem Ziel untergeordnet

Immerhin lässt Kahnt im Artikel durchblicken, wie er sich die Zukunft des Kreisverbandes vorstellt. Ein oder zwei Marionetten an der Spitze installiert, an deren Fäden der „beratende Beisitzer“ Kahnt dann nach Belieben zieht.

Übrigens: Wo finden sich die inhaltlichen und thematischen politischen Pflöcke, die Kahnt im Kreis Bergstraße eingeschlagen hat? Sein ganzes Wirken im Kreisverband war immer nur einem einzigen Ziel untergeordnet: seinem Einzug in den Landtag.

Nun denn, Ziel erreicht, gehaben Sie sich wohl, Herr Kahnt!

Thomas Elzer

Kreistagsabgeordneter der

„Alternative Bergstraße“

Einhausen

Leserbrief-Richtlinien online: www.bergstraesser-anzeiger.de/leserforum

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional