Kommentar

In der Sackgasse

Archivartikel

Dirk Rosenberger über die neue Entwicklung in Sachen Bürgerhaus

Und jetzt? Nach der Präsentation des neuen Modells für ein saniertes Bürgerhaus müsste man eigentlich getreu der alten Monopoly-Weisheit festhalten: Bitte zurück auf Los – und wenn sich noch jemand findet, der dafür 4000 Euro springen lässt, dann immer her damit. Geld kann die Stadt gebrauchen.

8,88 Millionen Euro für einen Neubau auf den alten Grundmauern waren ohnehin schon eine

...
 

Sie sehen 14% der insgesamt 2975 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional