Kirche

Kein Feigling sein

Archivartikel

Ihre Frucht ist weich und zart. Sie hat eine angenehme Süße und rund um die Erde schätzt man ihre gesundheitsfördernde Wirkung: die Feige. Und weil sie so von allen Geschöpfen begehrt wird, versteckt sie sich gerne hinter großen Feigenblättern.

In der Bibel ist die Feige die erste namentlich erwähnte Pflanze. Ein Feigenbaum stand schon im Garten Eden, auch Adam und Eva sollen sich mit

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1781 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional