Kirche

Ernten, was man sät

Archivartikel

„Wer ernten will, muss säen“, sagt eine alte Weisheit. Und sie sagt damit deutlich: Wer etwas erreichen oder bekommen will, muss etwas dafür tun und die Voraussetzungen dafür schaffen. „Ungesäte Saat geht nicht auf“, verweist auch ein Sprichwort aus Japan auf die Notwendigkeit, das Gegebene nicht bei sich zu behalten, sondern weit zu streuen.

Doch nicht alles ist zur Aussaat bestimmt.

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1766 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional