Bergstraße

Zugverkehr in Richtung Fulda möglicherweise bis Mittwoch nicht reibungslos

Archivartikel

Frankfurt.Eine Oberleitungsstörung bremst den Zugverkehr auf der Strecke zwischen Frankfurt und Fulda seit Montagmorgen aus. Züge könnten noch bis Mittwoch verspätet sein, wie die Bahn am Montagnachmittag mitteilte. Einzelne Verbindungen könnten zudem ausfallen, sagte ein Sprecher. Im Fernverkehr werden einzelne Linien demnach auch umgeleitet. Die Strecke zwischen Schlüchtern und Steinau an der Straße (beide Main-Kinzig-Kreis) sei für den Nah- und Fernverkehr derzeit nur auf einem Gleis befahrbar, hieß es.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel