Bergstraße

Kommentar

Nur eine zweite Delle

Bergstraße.Der zweiten Corona-Welle folgt aller Voraussicht nach kein Absturz der Wirtschaft. Der Daimler-Konzern meldete gestern ein deutlich besseres Geschäft als erwartet und bleibt für den Rest des Jahres optimistisch. Der Automarkt habe sich mit einem starken September schneller erholt als gedacht. Auch die BASF meldete kürzlich Fortschritte im Tagesgeschäft. Natürlich gibt es Branchen, die die zweite Corona-Welle mit voller Härte trifft. Vor allem solche, die sowieso schon leiden wie die Reisebranche. Der zweiten Corona-Welle folgt gesamtwirtschaftlich betrachtet aber höchstens eine zweite Delle und keine Rezession, wie noch im Frühjahr. Diese Delle wird dazu führen, dass sich die wirtschaftliche Erholung noch länger hinzieht. Gefährlich ist das nicht. Das wird es nur, wenn die Gesundheitssysteme überlastet sind. Dann rückt ein Stillstand der Wirtschaft wieder näher. Doch davon sind wir hierzulande noch weit entfernt.

 
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel